Palmöl - die Zukunft unserer Energieprobleme???

Informationen und Diskussionen über den heimischen und weltweiten Umweltschutz zu Lande

Moderator: A-Team

Antworten
Biberach
Profi
Profi
Beiträge: 315
Registriert: 22 Nov 2008 10:53
Wohnort: Mommenheim bei Mainz

Palmöl - die Zukunft unserer Energieprobleme???

Beitrag von Biberach » 15 Feb 2013 20:21

Hallo Community,

immer mehr Experten im Umweltbereich gehen gegen Palmöl auf die Barrikaden. Die Artenvernichtung durch Palmölplantagen ist nur ein Grund, Ausbeutung der Arbeiter und Vertreibung von Ortsansässigen sind weitere genannte.

und dann stoss ich gerade auf eine Annonce, auf der Online-Plattform der größten deutschen Tageszeitung mit den 4 Buchstaben:

http://ms.ligatus.com/de/finanzen/agrof ... Dm9BYLj-nM

wie ist eure Meinung dazu? Wie sehr könnte diese Industrie daraus Nutzen ziehen, wenn nun auch noch uninformierte Kleinanleger dies unterstützen, und dabei auch noch ihr vermeintlich grünes Gewissen ruhig betten?

ich bin da durchaus etwas geschockt...
Wer sich alleine langweilt, ist auch zu mehreren nicht besonders unterhaltsam

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Palmöl - die Zukunft unserer Energieprobleme???

Beitrag von Caro » 19 Feb 2013 20:03

Lieber Christian,

diese Werbung ist bei mir auch schon öfters nach Natur- und Tierschutzrecherchen im Netz auf"gepoppt" ....
den Schnüffelprogrammen von Windooof sei dank ... :|

Pervers einfach. Da wird dem potentiellen Investor vorgegaukelt, dass Palmöl "öko" ist.
Die ganze Palmölindustrie ist aber überwiegend mafiös strukturiert !
Sicher gibt es Anbau unter naturschutzrelevanten Bedingungen und Zielsetzungen - aber wie in so vielen Bereichen der weltweiten Landwirtschaft, ist auch hier die MASSE das Problem.

Und wie immer bei INDUSTRIALIERTEM wirtschaften bleiben Mensch, Tier und Umwelt auf der Strecke :(
Ein ganz krasses Beispiel dafür sind die Orang Utans und ein aktueller Fall jetzt auf Borneo :cry:
http://www.merkur-online.de/aktuelles/w ... 25202.html

Auch so wenige kleine Elefanten passen nicht in die Monokultur :cry:

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Antworten

Zurück zu „Natur- und Artenschutz (terrestrisch)“