mare-mundi vacancy: Marine Biologist and Researcher on Crete

Informationen, Diskussionen, Infos über Veranstaltungen

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

mare-mundi vacancy: Marine Biologist and Researcher on Crete

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 02 Jan 2016 15:28

mare-mundi vacancy: Marine Biologist and Researcher on Crete
Mehr für den Meeresschutz und Umweltbildung auf Kreta erreichen!
mare-mundi.eu ist ab 2016 in Kooperation mit Dive2gether Crete und Dr. Andreas Traxler auch auf Kreta (Plakias) aktiv



We are looking for a young and passionate Marine Biologist to carry out our research programs for a Marine Protected Area, helps to run the mare-mundi Field Station and guides marine ecological dive trips in Crete.

:arrow: Our company
Dive2gether is a high quality diving school, a PADI 5 star IDC Dive Resort in the sunny village of Plakias, Crete, Greece. The key to our success lies in educating and training our staff to offer a high quality, personal approach, resulting in an extremely high percentage of returning guests. Our team is young, international, energetic and highly motivated, always striving to satisfy our guests and to make every day a success. Our diving and snorkelling guests are international, although the largest part of our guests is either German or Dutch-speaking and our company language is English.

:arrow: Marine Research, Education and Protection
As of April 2016 Dive2gether will be a mare-mundi Field Station.
mare-mundi is a non-profit organisation dedicated to the protection of the Mediterranean Sea. Led by Dr. Robert Hofrichter, mare-mundi has as its main goal to protect the Mediterranean for future generations, through its three pillars; research, education and protection.

More than just an eco-minded diving school Dive2gether will grow to be a centre for marine research and education where recreational divers and snorkelers will be able to learn about the wonders of the aquatic world and its need for protection. Our guests can sign up to take part in research courses and programs contributing to our goals of creating local and international awareness while collecting the necessary data to support a Marine Protected Area in Plakias.

:arrow: Plakias and its surroundings
The waters of Plakias offer a unique and diverse underwater landscape with caverns, gorges, steep walls and sudden drops. Thanks to the dominant off-land winds the water is crystal clear with an average visibility of 30+ meters.
Throughout the years the amount of underwater life has decreased mainly due to unsustainable fishing practices. We believe that without action harmful damage could be done and therefore we need to take action now. In order to achieve sustainable protection, we first need to raise awareness, educate our team, guests and the locals, and collect enough data to show what is happening, which is what we need your help with!

:arrow: Vacancy
We are looking for a young, talented and passionate Marine Biologist who will be trained to lead our research programs and to run the daily operations of the field station. You will be guided and supported by renowned biologists Dr. Robert Hofrichter and Dr. Andreas Traxler, who will both be involved in the development of this project and who will kick-start the research together with you. Maybe we can combine this work with gaining a master degree.
At the same time, you will be part of our dynamic team, offering high quality PADI diving and snorkelling activities. In order to do this, you will need to be a PADI Divemaster working in our style. To achieve this, in your first month in Plakias you will be trained by us to become an independent PADI Divemaster.

:arrow: Duration: April-October 2016 and preferred also 2017

Paul Koblens (Dive2gether Crete, DUIKSCHOOL - DIVING SCHOOL- TAUCHSCHULE, Plakias, Crete, http://crete.dive2gether.com , crete@dive2gether.com )
Mag. Dr. Robert Hofrichter (mare-mundi.eu - Verein zur Förderung der Meereswissenschaften http://www.mare-mundi.eu , office@mare-mundi.eu )
Mag. Dr. Andreas Traxler (Biologische Forschungsstation ZORA in Lentas, Kreta)


------------------------------------------------------------------------------------
Mehr für den Meeresschutz und Umweltbildung auf Kreta erreichen!
mare-mundi.eu ist ab 2016 in Kooperation mit Dive2gether Crete und Dr. Andreas Traxler auch auf Kreta (Plakias) aktiv


:arrow: http://mare-mundi.eu/mehr-fuer-den-meer ... erreichen/

Bild
Standort der neuen biologischen Feldstation an der Promenade von Plakias, zugleich Partnertauchbasis und Kooperationspartner von mare-mundi: Dive2gether Crete, DUIKSCHOOL - DIVING SCHOOL- TAUCHSCHULE, Plakias http://crete.dive2gether.com

Die Meeeresschutzorganisation mare-mundi.eu setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz des Mittelmeeres und der Meere allgemein ein. Mit der Schule am Meer auf Krk hat die gemeinnützige NGO http://www.schule-am-meer.eu eine permanente Ausbildungs- und Forschungsstätte geschaffen, an der viele Schulen aus verschiedenen Ländern ihr naturkundlich/biologisch orientierten Schulprojektwochen verbringen. Mit der Initiative auf Kreta setzt mare-mundi den auf Krk eingeschlagenen Kurs fort. Die grundsätzlichen Ziele der Organisation, die sich mit Forschung, Bildung und Meeresschutz kurz zusammenfassen lassen, finden sich in den Statuten unter http://mare-mundi.eu/impressum/ .

2015 hat sich mare-mundi mit zwei tüchtigen Partnern auf Kreta zusammengeschlossen, um dort in den kommenden Jahren mehr Aufklärung im Interesse des Mittelmeerschutzes zu betreiben und mehr für die Umweltbildung der Einheimischen und der Besucher zu erreichen. Seit vielen Jahren hat sich im Süden der Insel die 5-Sterne Tauchbasis Dive2gether Crete in Plakias etabliert. Perfektion in der Tauchausbildung wird hier schon seit Jahren groß geschrieben, nun wollen sich die Eigentümer gemeinsam mit mare-mundi für vermehrte Aktivitäten im Interesse des Mittelmeerschutzes und der Umweltbildung einsetzen. Den dritten im Bund dieser Initiative braucht man den Biologen unter den Kreta-Naturliebhabern kaum vorzustellen: Dr. Andreas Traxler hat mit seiner biologischen Forschungsstation ZORA in Lentas in den letzten Jahren bereits sehr viel geleistet.

Die Ziele der neuen Kooperation sind:
:arrow: Etablierung einer Biostation in Plakias, die sich vor Ort für mehr Aufklärung in Richtung des Mittelmeerschutzes einsetzt
:arrow: mehr intensive meeresbiologische Ausbildung für Taucher und interessierte Besucher
:arrow: Aufklärungsarbeit innerhalb der örtlichen Bevölkerung
:arrow: intensive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf der Insel Kreta
:arrow: Machbarkeitsstudie zur Einrichtung eines Meeresschutzgebietes im Süden Kretas
:arrow: Kartierungen und Erfassung der Flora und Fauna, biologische und ökologische Studien
:arrow: Projekte zur Reduzierung der Plastikbelastung (inklusive Zigarettenkippen, die auch aus Kunststoff bestehen), Aufklärungskampagnen zu den Gefahren des Plastiks für marine und terrestrische Ökosysteme
:arrow: Schaffung einer Anlaufstelle für Jungbiologen, Forschungsprojekte, Diplom- und andere Studienarbeiten, Ausbildung

Um diese Ziele effektiver erreichen zu können, werden :arrow: :arrow: :arrow: mehrere Stellen für Jungbiologen ausgeschrieben (dazu mehr Informationen weiter unten).

Die nächsten Termine für Aufenthalte von Dr. Robert Hofrichter in Plakias sind der 10. bis 26. April 2016 (Aufbauder Station mit dem mare-mundi Team) und der Oktober und November 2016 (intensives naturkundliches Programm für die Öffentlichkeit in Zusammenarbeit mit Dive2gether Crete und der Biologischen Forschungsstation ZORA in Lentas).

Auf Ihr / Dein Kommen / Interesse freuen sich
:arrow: Mag. Dr. Robert Hofrichter (mare-mundi.eu - Verein zur Förderung der Meereswissenschaften http://www.mare-mundi.eu , office@mare-mundi.eu )
:arrow: Paul Koblens (Dive2gether Crete, DUIKSCHOOL - DIVING SCHOOL- TAUCHSCHULE, Plakias, Crete, http://crete.dive2gether.com , crete@dive2gether.com )
:arrow: Mag. Dr. Andreas Traxler (Biologische Forschungsstation ZORA in Lentas, Kreta)

Bild
Dr. Andreas Traxler und Dr. Robert Hofrichter: Zwei eingefleischte Biologen wollen auf Kreta mehr für den Natur- und Meeresschutz erreichen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


mare-mundi freut sich über die Kontaktaufnahme von Menschen, die Interesse an freiwilligen Mitarbeit beim Salzburger Meeresschutzverein mare-mundi und der Feldstation auf der Insel Krk und Kreta haben, sich für den Meeresschutz einsetzen wollen und eine tolle, sinnvolle Arbeit leisten wollen!



BildBild Bild

Hofrichter-Exkursionen mare-mundi.eu Schule am Meer Kreta Plakias Lentas Biologische Forschungsstation ZORA Dr. Andreas Traxler Tauchen lernen für Schulen Projektwoche Meeresbiologie Lehrerfortbildung Biologie Naturreisen Studentenexkursion Naturfreunde Schulprojektwochen mare-mundi.eu Dr. Robert Hofrichter Krk Punat Glavotok Adria Das Mittelmeer Paul Koblens Dive2gether Crete DUIKSCHOOL DIVING SCHOOL TAUCHSCHULE Meeresschutz und Umweltbildung

:arrow: :arrow: :arrow: Seychellen Fotostrecke: Dem Naturparadies auf den Geschmack kommen... https://mare-mundi.eu/forum/view ... =15&t=7658
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Meeresschutzorganisation mare-mundi.eu“