VDST-Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen"

Ein neuer, sehr interessanter Zweig rund um die Unterwasserarchäologie.

Moderatoren: Florian Huber, A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

VDST-Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen"

Beitrag von Florian Huber » 20 Jun 2008 10:40

Schiffswracks sind nicht nur faszinierende Tauchziele, sondern auch besonders aussagefähige Geschichtsquellen. Oft sind sie zugleich Denkmäler und gehören zum reichen Unterwassererbe, das sich in unseren Flüssen, Seen und Küstengewässern erhalten hat.
Als Lebens­räume für Pflanzen und Tiere bilden sie oft einzigartige Inseln der Arten­vielfalt. Damit sich für uns Taucher die Tür zu aufregenden Reisen in unsere Geschichte öffnet und uns diese Tauchziele erhalten bleiben, ist verantwortungsbewusstes Tauchen in Bezug auf kulturhistorische Objekte unerlässlich.

Der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Unterwasser­archäologie (DEGUWA) und der Kommission für Unterwasserarchäologie beim Verband der Landesarchäologen der Bundesrepublik Deutschland (KUWA) speziell hierfür den neuen Spezialkurs Denkmalgerechtes Tauchen konzipiert.
Er vermittelt Kenntnisse, die es Sporttauchern erlaubt, Tauchgänge zu Denkmälern zu unternehmen und sicher zu sein, dass diese unversehrt erhalten bleiben. Für denFall der Entdeckung eines Fundes mit möglicherweise historischer Bedeutung lernt der Sporttaucher eine qualifizierte Fundmeldung zu erstellen. Sporttaucher sollen nach diesem Spezialkurs in der Lage sein, die doppelte Bedeutung der Unberührtheit einer Fundstelle für die Erhaltung der Kulturgüter unter Wasser und für die Artenvielfalt zu begreifen und entsprechend zu handeln.


Aufbau des Kurses
Der neue Spezialkurs besteht aus drei Theorie- und zwei Praxismodulen mit zugehörigen Tauchgängen und gesondertem Briefing.

* Theorie I: Mit der „Kleinen Quellenkunde“ erhalten die Teilnehmer einen kleinen Überblick über die Objekte, mit denen sich die Unterwasserarchäologie beschäftigt, um diese auch erkennen zu können.

* Theorie II: In „Wasser als konservierendes Medium“ wird ein Einblick in die Konservierung unter Wasser und die Altersbestimmung in der Unterwasserarchäologie gegeben.

* Theorie III: „Recht und Ethos“ stellt die rechtliche Problematik national und international dar und erweitert diese um den Schutzgedanken, wie er Sporttauchern vom Umweltgedanken sehr vertraut ist.

* Praxis I: Im Modul „Denkmalgerecht Tauchen“ erlernen die Teilnehmer zusätzliche Fertigkeiten bzw. setzen bereits erlernte Fertigkeiten bewusst ein. Die Gruppendynamik der Tauchgruppe hat hier eine zentrale Bedeutung und wird aktiv gestaltet.

* Praxis II: Beim zweiten Tauchgang „Fallstudie - Fundmeldung“ liegt der Schwerpunkt dann am Objekt selbst, einem „Fund“. Mit einem solchen ist ein Sporttaucher zwar sehr selten konfrontiert, aber wenn es dazu kommt, in seinen Tauchfertigkeiten voll gefordert.

Alle Infos und Termine unter:

http://www.deguwa.org

http://www.vdst.de

Viele Grüsse aus Kiel
Florian Huber

Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 20 Jun 2008 10:45

Im August und September 2008 finden diese Kurse in Kiel statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter:

http://www.amla-kiel.de
Zuletzt geändert von Florian Huber am 20 Jun 2008 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

Wolfgang Suchy
Profi
Profi
Beiträge: 110
Registriert: 07 Aug 2007 15:00
Wohnort: Wien 12

Beitrag von Wolfgang Suchy » 20 Jun 2008 13:09

Hallo Florian,
gibt es so eine Veranstaltung auch mal geblockt?
3 Wochenenden Kiel sind sicher ganz nett,
aber jedesmal dazwischen hin und herfahren.....

LG, WOlfgang

Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 20 Jun 2008 14:14

Hallo Wolfgang,

da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Jedes Wochenende (Samstag und Sonntag) findet ein kompletter Kurs statt. Insgesamt gibt es in Kiel drei Kurse dieses Jahr.

In Zukunft wollen wir aber in Zusammenarbeit mit mare-mundi auch Kurse im Mittelmeer geben ...

Viele Grüsse aus Kiel
Florian

Wolfgang Suchy
Profi
Profi
Beiträge: 110
Registriert: 07 Aug 2007 15:00
Wohnort: Wien 12

Beitrag von Wolfgang Suchy » 20 Jun 2008 16:52

Hi Florian,
danke für die Info.
Ein 6 Tage Kurs würde mich nicht stören.

Mittelmeer klingt gut. Ostsee hat zwar auch einiges an Wracks,
aber die Adria wäre auch nett.

LG, WOlfgang

Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 27 Aug 2008 13:29


Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 03 Apr 2009 09:08

unter www.amla-kiel.de findet ihr neue Termine für den Kurs "Denkmalgerechtes Tauchen" in Kiel

Gruss
Florian

Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 24 Jun 2009 09:33

Hier ein Beitrag zum Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen" in Kiel, der am 24.06. bei Guten Abend RTL lief:

http://www.rtlregional.de/player.php?id=6884#

Benutzeravatar
hendrik
Superuser
Superuser
Beiträge: 32
Registriert: 20 Sep 2009 09:56
Wohnort: El Quseir - Egypt
Kontaktdaten:

2009-2010

Beitrag von hendrik » 27 Sep 2009 16:37

Wann gehen diese Kurse weiter??

Benutzeravatar
hendrik
Superuser
Superuser
Beiträge: 32
Registriert: 20 Sep 2009 09:56
Wohnort: El Quseir - Egypt
Kontaktdaten:

Denkmalgerechtes Tauchen

Beitrag von hendrik » 10 Okt 2009 08:41

Kann man das Lehrgangsteam mal nach EL Queseir einladen?
javascript:emoticon(':?:')
Muss ja nicht schon Morgen sein, sondern im Laufe der nächsten 12 Monate!
Und es wäre interessant, gerade diesen Kurs für Profis als Teilnehmer auszuschreiben, damit meine ich Tauchguides aus der Umgebung.
javascript:emoticon(':!:')
Ciao

Hendrik
javascript:emoticon(':shock:')

Benutzeravatar
Florian Huber
Superuser
Superuser
Beiträge: 25
Registriert: 09 Apr 2008 15:05
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian Huber » 22 Okt 2009 15:48

hallo hendrik,

das können wir sicher machen - vielleicht sollten wir mal emailen oder telefonieren ...

die nächsten kurse finden bei uns im frühjahr statt.
der nas 1 kurs eventuell im winter ...

viele grüsse aus kiel

florian

Antworten

Zurück zu „Unterwasserarchäologie - mare-mundi Aktivitäten“