Studentengruppe zu Besuch bei der MareMundi Feldstation

Bedrohte Paradiese und unsere Aktivitäten in Griechenland

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
mare-mundi Redaktion
Profi
Profi
Beiträge: 811
Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Studentengruppe zu Besuch bei der MareMundi Feldstation

Beitrag von mare-mundi Redaktion » 13 Okt 2017 18:40

Studentengruppe zu Besuch bei der MareMundi und Dive2gether Feldstation

Deutsche Studenten auf Exkursion an Kretas Südküste


Am Samstag, den 2. September 2017, begrüßte die meeresbiologische Feldstation von MareMundi zusammen mit Dive2gether zum ersten Mal eine Gruppe deutscher Studenten in Plakias. Von den Universitäten Hildesheim, Hannover und Ulm kamen 20 Studenten und vier Betreuer nach Kreta, um gespannt in ihre zehntägige meeresbiologische Exkursion zu starten. Das von Martina Stockinger, unserer Meeresbiologin vor Ort, zusammengestellte Programm bestand aus vielseitigen Präsentationen zu verschiedenen Ökosystemen mit anschließender Probenahmen wärend des Tauchens. Am darauf folgenden Tag wurden die Proben im hauseigenen Labor bearbeitet.

Bild

:arrow: http://mare-mundi.eu/studentengruppe-zu ... ldstation/

Benutzeravatar
Caro zwo
Superuser
Superuser
Beiträge: 41
Registriert: 04 Jan 2018 15:28
Kontaktdaten:

Re: Studentengruppe zu Besuch bei der MareMundi Feldstation

Beitrag von Caro zwo » 02 Feb 2018 19:45

Genau zu der Zeit war ich auch eine Woche in Plakias und hatte mein Zimmer "um´s Eck" in der kleinen Pension "Thetis".
Jaaaa, jetzt weiss ich auch, was da los war eines Abends im wunderschönen Garten bei den 2gethers 8)
Tolle Party :mrgreen:

Ganz freudig kann ich verkünden, dass ich die letzte Woche wieder fix für Plakias gebucht habe und ab 27. Mai wieder mal für 2 Wochen in Plakias "urlauben" werde. ("Urlaub" ist es bei mir in dem Sinne eigentlich nie, weil ich da tierschutzmäßig wieder mal aktiv sein werde).
Und dieses Mal werde ich auch die liebe Frau Stockinger mal besuchen !!!

Ist da sonst noch wer zu dieser Zeit vor Ort !??!?
Könnten wir doch was ausmachen 8)

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS."
Michael Aufhauser

Antworten

Zurück zu „Griechenland - mare-mundi Aktivitäten“