Zeitungsbericht – Benefizveranstaltung der Grünen in Zwettl zugunsten von mare-mundi

schulexkursion, projekttage, meeresbiologie, projekttage, projekttage, meeresbiologische_woche_schule_meer_mare_mundi_zwettl_umweltschutz (1 von 1)Am Dienstag, den 23. Februar 2016 fand im Sparkassensaal eine Benefizveranstaltung der Grünen in Zwettl zugunsten von mare-mundi statt.

Das Motto der Veranstaltung lautete „Lebensraum schützen“.

In der ersten Hälfte des Programms präsentierte der Umweltschützer, Journalist und Fotograf Matthias Schickhofer seinen neuen Bildband „Unser Urwald – Die letzen wilden Wälder im Herzen Europas“ (Brandstätter Verlag, 2015) mit wunderschönen Waldfotos. Der Autor bereiste und erforschte verborgene Waldreste und Paradiesplätze von Schweden über Deutschland oder Bosnien bis über die Ukraine und nach Rumänien – und bis in den letzten Winkel des Waldviertels.

Im zweiten Teil stellten Ing. Gerald Blaich und Dr. Robert Hofrichter die Arbeit der international agierenden Meeresschutzorganisation mare-mundi.eu mit Sitz in Salzburg vor, die auf Forschung, Bildung und Schutz der Meere basiert.

Um die unzähligen Probleme des Meeresschutzes verständlicher und überschaubarer zu machen, haben die Vortragenden vier Themenkomplexe hervorgehoben und erklärt:

  • Überbevölkerung, Abholzung der Wälder, Bodenerosion, Zerstörung küstennaher mariner Lebensräume (speziell Korallenriffe) durch die stark erhöhte Sedimentfracht und Eintrag von Schadstoffen
  • Klimawandel, Versauerung der Meere, Korallenbleiche, Absterben von Korallenriffen
  • Plastic Planet: Verschmutzung, Plastik, Mikroplastik, Toxine
  • Überfischung, Zerstörung von Haipopulationen, Verlust von Biodiversität, Kollaps von Ökosystemen

Mehr als 100 Gäste lauschten während der 90 Minuten dauernden Veranstaltung den Ausführungen der drei Vortragenden und honorierten ihre Bemühungen und Vorträge mit lautem Beifall. Die Veranstaltung wurde zum inspirativen Treffpunkt vieler Naturschützer und Naturfreunde aus Niederösterreich. Insgesamt fanden sich in der Spendenbox EUR 611,- für mehr Forschung, Bildung und Schutz am Mittelmeer.

mare-mundi dankt allen Besuchern und Unterstützern!

Die größte Veranstaltung des Jahres 2016 zugunsten des Mittelmeeres ist die Spring academy Krk im Mai 2016 – auch viele Besucher des gestrigen Benefizabends werden dabei sein ( http://mare-mundi.eu/spring-academy-krk-2016/ ).


 

Auf Initiative von Ing. Gerald Blaich (Zwettl) und der Grünen in Zwettl