mare-mundi in Kooperation mit Frank Reisen bei der INTERPÄDAGOGICA in Linz

Banner_Schule am Meer_neu

 

mare-mundi und die Schule am Meer in Kooperation mit Frank Reisen bei der INTERPÄDAGOGICA in Linz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

12. November (Donnerstag) bis 14. November 2015 / Design Center Linz / Halle A Stand 0107

Schule am Meer, schule-am-meer.eu, mare-mundi, Krk, Kroatien, Meeresbiologische Projektwoche, Meeresbiologie-4

Natur verstehen und hautnah erleben – mit dem Team von mare-mundi.eu und der Schule am Meer auf Krk öffnen sich auch für ihre Schule oder Universität neue Horizonte!

Der Verein zur Förderung der Meereswissenschaften mare-mundi.eu erwartet an seinem gemeinsamen Stand mit Frank Reisen in Linz alle FreundInnen der Bildung, der Forschung, des Naturschutzes, des Mittelmeeres und der spannenden Naturpädagogik. Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen! Sie können mehr über unsere Arbeit für Bildung, Forschung und Meeresschutz erfahren, speziell aber über unsere Angebote und Aktivitäten auf der Insel Krk in Kroatien.Unsere Schule am Meer hat sich mit ihrem Programmangebot zu einer fixen Größe auf der Insel Krk entwickelt, zu einer beliebten Begegnungsstätte für Schulen, SchülerInnen und LehrerInnen, für Studierende und ForscherInnen, für TaucherInnen (in Kooperation mit unserer Partnertauchbasis Styria Guenis Diving Center) und für alle interessierten NaturfreundInnen, die von der Adria und dem Mittelmeer fasziniert sind.

Regina und Alex beim Team-Unterricht an der adriatischen Mittelmeerküste.Der Verein mare-mundi.eu hat es sich zum Ziel gesetzt, Naturpädagogik im Rahmen abenteuerlicher Projekttage an der Schule am Meer spannend zu präsentieren, sodass möglichst alle Alterskategorien von BesucherInnen zwischen 9 und 99 mitgerissen werden und unsere wichtigste “Botschaft” verstehen: Das Mittelmeer ist absolut schützenswert, unsere Gesellschaft und unsere Länder – ja, wir alle – müssen viel mehr für den Erhalt der mediterranen Biodiversität tun. Und das beginnt bereits mit der Umwelterziehung der jungen Generation.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt daher auf der ständigen Weiterentwicklung der pädagogischen Methoden. Durch verschiedene Lehr- und Lernmethoden der modernen Pädagogik werden biologische und ökologische Inhalte vermittelt. Die TeilnehmerInnen werden aktiv in das Programm eingebunden, ihre Kompetenzen und individuelle Potentiale gefördert. Die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Wieselburg am Strand einer unbewohnten Insel nahe KrksNeben der Wissensvermittlung (kognitiv) ist es auch das Ziel, die SchülerInnen für Naturwissenschaft zu begeistern (emotional) und die Zusammenarbeit zu fördern (sozial). In der wunderschönen Umgebung von Krk kommen die SchülerInnen in eine entspannte Stimmung und stellen sich den kleinen und großen Herausforderungen unseres Programms.11947872_874314425957197_7288140707949795390_o

Die INTERPÄDAGOGICA (heuer bereits die 37. Ausgabe) ist Österreichs einzige Fachmesse für den pädagogischen Bereich und damit die wichtigste Informationsplattform für PädagogInnen und alle Bildungsinteressierten. Sie bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, Angebote und Innovationen am Bildungsmarkt und ist darüber hinaus Plattform zum Informations- und Meinungsaustausch. Die INTERPÄDAGOGICA richtet sich an PädagogInnen aller Schultypen und Kinderbetreuungsstätten, an VertreterInnen von Schulbehörden bzw. SchulerhalterInnen, an AusbildnerInnen und TrainerInnen, an Personen die in der Jugendarbeit tätig sind, an Studierende pädagogischer Fachrichtungen sowie an Eltern und an alle, die sich für Weiterbildung interessieren. Also eigentlich an alle FreundInnen von mare-mundi und BesucherInnen der Schule am Meer.!

Schule am Meer, mare-mundi, mare-mundi.eu, schule-am-meer.eu, meeresbiologie, krk, kroatien, haie, delfine-114Das vielfältige Angebot der Messe in Linz:

Aktuelle Lehr-, Lern- und Arbeitsmittel

Kleinkindpädagogik bis Erwachsenenbildung

IT & digitale Medien

Ausstattung von Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen

Ernährung, Gesundheitsförderung und Prävention

Reisen, Natur & Kultur

Fitness- und Sportanlagen

Energie und Umwelt

Musik


Auf ein Wiedersehen bei der Interpädagogica freut sich

Ihr Team von mare-mundi.eu und Frank Reisen sowie

Dr. Robert Hofrichter

Vorstand mare-mundi.eu und Leiter der Schule am Meer auf Krk

office@mare-mundi.eu


Warum der Besuch der Interpädagogica für PädagogInnen wichtig ist: Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Bildung und Frauen (BMBF)

„Die Interpädagogica ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der Bildungslandschaft. Ständige neue Erkenntnisse und Veränderungen in der Bildungspädagogik werden auch 2015 – bereits zum 20. Mal – mit einem Querschnitt der Aufgaben und Inhalte des BMBF präsentiert. Unser Stand bietet sich als Begegnungsstätte für Lehrerinnen und Lehrer an und informiert über die aktuellen Projekte des Ministeriums wie zum Beispiel Ganztägige Schulformen, Jugend und Extremismen, Neue Mittelschule, LehrerInnendienstrecht, Lesen und Mehrsprachigkeit, PädagogInnenbildung Neu, Inklusion und vieles mehr. Wir laden alle Besucherinnen und Besucher ein, sich bei einem Besuch einen Überblick über unsere vielfältigen Themen zu verschaffen.“


Partner von mare-mundi.eu

Bild Bild

Bild


Helfen auch Sie der Wissenschaft und dem wissenschaftlichen Nachwuchs am Mittelmeer! Die so gewonnenen Erkenntnisse können die weitere Entwicklung dieser Region in eine positive Richtung lenken.

Bild Bild