Im Bildungsbereich arbeitet mare-mundi auf folgenden Ebenen:

  • Bildung für Schulen: meeresbiologische Projektwochen (bei dieser Jugend liegt die Zukunft, denn in den kommenden Jahrzehnten wird sich vieles entscheiden)
  • Bildung für Studierende, PraktikantInnen und Volunteers auf universitärem Niveau
  • Bewusstseinsbildung für den Meeresschutz bei Tauchern, Touristen, Reisenden, Familien mit Kindern: Unser Verhalten und speziell auch Konsumverhalten spielt eine große Rolle!
  • Mediale Aufklärung (z.B: TV-Produktionen wie beispielsweise „Bedrohte Paradiese“ WDR).
  • Information durch das Online Portal von mare-mundi.
  • Vortragsreihen in Schulen und Vereinen
  • Informationskampagnen
  • Kooperation im Netzwerk zahlreicher internationaler Meeresschutzorganisationen

Schulen aus verschiedenen Ländern, sowie Taucher und Urlauber besuchen die Feldstation auf der kroatischen Insel Krk, um im Rahmen der mare-mundi Station Krk meeresbiologische und andere naturkundliche Projektwochen abzuhalten bzw. um meeresbiologische Seminare und Vorträge zu besuchen.

Das geschulte Team von mare-mundi setzt moderne naturpädagogische Methoden ein, um Begeisterung und Interesse der Menschen für die Natur zu wecken und aktuelles Wissen zu den Problemen der Meere wie Klimawechsel, Versauerung der Meere, Artenschwund, Überfischung u. a. zu vermitteln.

Die mare-mundi Station Krk zählt zu einer wichtigen Begegnungsstätte für Öffentlichkeit, Touristen, Forscher und Meeresschützern.

Neuigkeiten von der mare-mundi Station Krk

10. Mai: Saisonauftakt der Meeresstation Krk - Möchtest Du auch dabei sein?

Die Meeresstation Krk von MareMundi (Schule am Meer) in Punat…

MareMundi-Projekt Posidonia - Episode 3

Hallo Freunde der Meere, heute geht es weiter mit Teil 3 unseres…

MareMundi Station auf der Insula Aurea: Alle Wege führen nach Krk!

Nur 30 km von der Stadt Rijeka (in der Monarchie Fiume, das wichtigste…

Die mare-mundi Station Krk ist stationiert beim Hotel Omorika // Frankopanska Bb // 51521, Punat // Kroatien