Wissenschaftler

Ein Projekt wie dieses kann nur unter aktiver Mitarbeit von unzähligen Kollegen aus den verschiedensten Fachbereichen der Biologie erfolgreich abgeschlossen werden. Die Basis unserer Arbeit für das Mittelmeer sind Informationen und eine daraus resultierende Datenbank, die allen zu Gute kommen wird. Helfen Sie uns bitte eine solche Datenbank aufzubauen!

Sie sind Biologe, kennen sich mit Fauna, Flora und Ökologie des Mittelmeeres gut aus und würden gern helfen? Melden Sie sich bitte bei uns office@mare-mundi.eu.

Mitglied des internationalen Mittelmeer-Netzwerks

Wir suchen Fachkollegen aus allen Bereichen der Meereskunde und Biologie, Meeres- und Naturschützer, ambitionierte Taucher, Unterwasserfotografen und Meeresbiologen, Liebhaber des Mittelmeeres und weitere Unterstützer, die gemeinsam mit dem mare-mundi Team ein internationales Informations-Netzwerk aufbauen.

Alle Länder der mediterranen Region sollen vertreten sein – zwischen Spanien in Nord/West bis Marokko in Süd/West. mare-mundi möchte die Öffentlichkeit täglich mit neuen umweltrelevanten Informationen versorgen und zu einer führenden Informationsplattform für das Mittelmeer werden. Um dieses Ziel zu erreichen sind wir auf die Unterstützung der Informanten aus den einzelnen Mittelmeerländern angewiesen.

UW-Fotograf

Sie sind ambitionierter Taucher und Unterwasserfotograf? Womöglich betauchen Sie seit Jahrzehnten die verschiedensten Reviere des Mittelmeeres und haben ein großes Archiv angelegt? Und Sie wären bereit unser Werk „Das Mittelmeer“ und unsere Informationsplattform mit Fotos zu unterstützen?

Wir würden uns über diese Unterstützung sehr freuen und Sie würden damit dem Mittelmeer helfen! Melden Sie sich bitte bei uns office@mare-mundi.eu.

Volontär

Unser ehrgeiziges Ziel das Mittelmeer zu erforschen und einen Beitrag zu seinem Schutz zu leisten können wir nur mit Hilfe von freiwilligen bzw. ehrenamtlichen Unterstützern erreichen. Sie können uns bei Recherchen helfen, bei der Betreuung der Daten- und Fotobanken, bei der Kommunikation mit der Öffentlichkeit oder auch direkt an einer der meeresbiologischen Feldstationen. Möglichkeiten gibt es viele. Details gibt es hier.

Wenn Sie eine besondere Beziehung zum Mittelmeer verbindet, melden Sie sich bitte bei uns unter office@mare-mundi.eu.