Kenia: Projekt für Kinder UND Hunde

Alles, was nicht zu den anderen Punkten passt. Off Topic und Themenvorschläge, die in diesem Forum disskutiert werden sollte

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1519
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Kenia: Projekt für Kinder UND Hunde

Beitrag von Caro » 01 Dez 2016 17:31

Liebe Freunde,

als Tierschützer wird man oft kritisiert, dass für Tiere doch viiiiel mehr getan würde als für Kinder.
Ein richtig bescheuertes (*Entschuldigung*) Totschlagargument :roll:

Beides ist wichtig und wofür man sich engagiert, ist doch wirklich eine eigene Angelegenheit :wink:
Am besten ist aber, wenn man dann so eine/n Kritiker/in fragt, WAS denn er/sie speziell für Kinder unternimmt, dann kommt meist gaaar nichts. Außer vielleicht mal an Weihnachten doch glatt gigantische 10 Eumels mal für eine Kinderhilfsorganisation gespendet zu haben 8)

So - und hier (weil Weihnachten mal wieder vor der Tür steht) habe ich was für Euch :D
Ein wunderbares Projekt in Kenia, das sich für Kinder und Hunde einsetzt !

http://www.kids-dogs-kenia.de/5/startseite

Seit letztem Jahr stehe ich auch in losem Kontakt mit einem weiteren derartigen Projekt in Sri Lanka. Hier ist auch der Tierschutz gleichzeitig Menschenschutz (aber Kinder sind ja auch Menschen ...).
Was keiner auch in diesem Zusammenhang bedenkt, ist, dass der Einsatz für die Tiergesundheit auch den Menschen zugute kommt und sogar wichtig ist !
In Asien wie auch in Afrika ist die Tollwut eine permanente tödliche Gefahr für die Menschen ... .
Aber informiert Euch am besten hier direkt über die Fortschritte, die da erzielt werden konnten.

http://www.dogcare-clinic.eu/

Über den ein oder anderen Zehner für diese wackeren Helfer würde auch ich mich sehr freuen :wink: :wink: :wink:

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Antworten

Zurück zu „Off Topic und Themenvorschläge & Sonstiges“