Blog - Robert Hofrichter: Das Mittelmeer...

Alle Informationen und Diskussionen über das Europäische Mittelmeer

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
mare-mundi Redaktion
Profi
Profi
Beiträge: 808
Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Kontaktdaten:

Blog - Robert Hofrichter: Das Mittelmeer...

Beitrag von mare-mundi Redaktion » 26 Nov 2017 20:33

Blog - Robert Hofrichter:
Non plus ultra. Das Mittelmeer – wahrscheinlich das faszinierendste Meer der Welt.


Bild

An den Küsten der Meere gibt es viele magische Orte, doch in ihrer historischen, kulturhistorischen und sogar ozeanographischen Bedeutung nur schwerlich einen zweiten, der es mit diesem aufnehmen könnte: Die Straße von Gibraltar! Mit dem „berühmtesten Felsen der Welt“, als „Lebensader eines Meeres“, das „Ende der Welt“ oder ganz entgegengesetzt das „Tor zu einer Neuen“, Attribute zur Bedeutung dieses Ortes gibt es viele. Von West nach Ost kommend ist es das Tor zu einer der faszinierendsten Regionen der Welt, der mediterranen, aus der nahezu alles kommt, was unsere heutige Zeit prägt: Hochzivilisationen, die ersten polis (Städte bzw. Stadtstaaten), daraus resultierend die Politik als Ausdruck der Notwendigkeit ihrer Verwaltung, die Demokratie als Herrschaft des Volkes, das Recht (bis heute plagen sich Jurastudenten mit dem römisches Recht herum, denn Rechtsordnungen, die ab dem Mittelalter und der frühen Neuzeit auf dem europäischen Kontinent galten, können bis heute so bezeichnet werden), die Wissenschaften, die Technik (wussten Sie, dass der erste Computer der Welt, der Mechanismus von Antikythera, 200 Jahre vor Christus von Griechen gebaut wurde?), Philosophie, Astronomie, Kunst und vieles mehr. Zur damaligen Zeit lauerte hinter dem Tor von Gibraltar aus dem Mittelmeer kommend eine geheimnisvolle, weite, vor allen Dingen unbekannte Welt, welche die Griechen okeanos nannten. Hierum ranken sich uralte Legenden, die zu den ältesten und faszinierendsten zählen, die man sich über die Meere nur erzählen kann. Helden, Titanen und Götter hatten dabei ihre Finger im Spiel.

Mehr auf: :arrow: http://www.robert-hofrichter.com/2017/1 ... lmeer.html

Antworten

Zurück zu „Das Europäische Mittelmeer- Meereskunde, Biologie, Umwelt und Umweltzerstörung“