Ocean Cleanup läuft im Sommer 2018 an

Moderator: A-Team

Antworten
Redaktion StH
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16 Feb 2018 10:10

Ocean Cleanup läuft im Sommer 2018 an

Beitrag von Redaktion StH » 27 Mär 2018 10:01

Das ehrgeizige Ozeanreinigungsprojekt "Ocean Cleanup" geht in die heiße Phase.
Nachdem 2017 einige Prototypen entwickelt und in der Nordsee erfolgreich getestet wurden, wurde begonnen, das große Modell in der Stadt Alameda zusammenzubauen.
Mitte 2018 soll die Reinigung des „Great Pacific Garbate Patch beginnen:

https://www.theoceancleanup.com/milesto ... e-cleanup/

In einer der letzten Phasen des Projektes wurden auch weitere wissenschaftliche Daten ermittelt, um Lage und Größe exakter zu ermitteln:

https://www.theoceancleanup.com/updates ... age-patch/


MareMundi begrüßt diese Initiative. Wir hoffen, dass das Projekt Erfolg hat und mit größeren Funds auch weltweit eingesetzt werden kann....
Trotzdem muß "an der Quelle" der Verschmutzung konsequenter als bisher angesetzt werden.
Da sind Regierungen und auch die EU in der Pflicht.
Ziel kann es nicht sein, bei einem Erfolg des Ocean Cleanup sich darauf zu verlassen, daß man eh alles wieder "reparieren" kann.
Es kann mit dieser Technik ja bestenfalls der Großteil des an der Oberfläche schwimmenden Plastiks rausgeholt werden. Schweres Platik wird weiterhin in den Ozeanen bleiben und dort noch nicht genügend erforschte Effekte entfalten.

Antworten

Zurück zu „Netzfundstücke - Pressemeldungen zum Thema Meer“