Von Pressburg nach Salzburg erscheint im August 2014

Bücher, Journalien und Publikationen, die für Naturliebhabern empfehlenswert sind

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5802
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Von Pressburg nach Salzburg erscheint im August 2014

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 19 Nov 2013 15:22

Von Preßssburg nach Salzburg

Grenzgänge zwischen Städten, Völkern und Regionen der k. u. k. Monarchie


Robert Hofrichter und Peter Janoviček

Bild

:arrow: Erscheinungstermin: Sommer 2014
:arrow: Verlag: Pichler Verlag, Wien, Styriabooks http://pichlerverlag.styriabooks.at/

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnert,
ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“

George Santanaya, amerikanischer Geschichtsphilosoph

Bild

Bild

Dieses Buch legen Ihnen ein österreichisch-kosmopolitischer Onkel aus Salzburg und sein slowakischer Neffe aus Preßburg vor. Beide sind in Bratislava geboren, in der Hauptstadt der noch jungen Slowakischen Republik und über 250 Jahre als Pozyony Hauptstadt des Ungarischen Königreiches, dessen nördliche Teile man über Jahrhunderte „Oberungarn“ nannte.

Bild

Die Donau ist ein Experiment, das die ganze Welt betrifft –
was hier missrät, kann überall scheitern, was hier gelingt,
lässt auch für anderswo hoffen, schrieb der Salzburger Literat
Karl-Markus Gauß. Umso mehr gilt das für Preßburg und Wien,
noch dazu in Verbindung mit einer kulturellen Hauptstadt Europas
wie Salzburg. Damit ehren wir auch die tiefen Wurzeln, die schon Generationen vor uns entlang der Donau geschlagen haben und letztlich dazu beigetragen haben, dass wir entlang eines schönen Flusses auch ein schönes Leben führen können.


Dr. Erhard Busek (Institut für den Donauraum und Mitteleuropa) im Geleitwort zum Buch.


Inhalt

Vorwort
Onkel und Neffe stellen sich vor

Bratislava oder Pozsony?
Eine slowakische oder ungarische Stadt?

Juraj Jánošík, Edita Grúberova und ein slowakischer Spaghettikäse
Wie viel wissen wir über die Nachbarn?

Zwei Dichter, zwei Völker, zwei Sprachen
Zeit ist´s, euch zum Kampf zu scharen…

Liszt Ferencz, Franz Liszt oder Franz List?
Zu welcher Nation bekannte sich der Schwiegervater von Richard Wagner?

Café Hungaria, Hermann Göring oder Café Berlin
Das Leben ist ständiger Wechsel

In demselben Fluss schwimmst du nicht zum zweiten Mal
Aus den Tagebüchern des Onkels für den Neffen in Bratislava

Der Neffe aus Bratislava an den Onkel in Salzburg

Zwei Flüsse, zwei Hügel und zwei Burgen
Impressionen über Preßburg und Salzburg

Nationalismus, oder: Wie viele Urgroßväter hat ein Mensch?
Die Geschichte von den 18.446.744.073.709.551.615 Reiskörnern

Preßburg und Salzburg im Gleichtakt der Geschichte
Vom Keltenstamm der Boier bis zu Adolf Hitler

Verlust einer Heimat – Gewinn einer Heimat
Zerfall der k.u.k. Monarchie in den Tagebüchern der Großmutter

Geographie der Vorurteile
Hinter Wien beginnt der Balkan

Rock me Amadeus
Salzburgs größter Sohn reist nach Preßburg

Eine deutsche Stadt?
Was ist deutsch, was ist österreichisch?

Die Slowaken
Der lange und mühsame Weg zur Selbständigkeit

Die Ungarn
Große Sehnsüchte, ungerechte Geschichte

Böhmen und Mähren
So nahe und doch so fern

Die Beneš-Dekrete
Traumata auf allen Seiten

Die Welt von Chatam Sofer
Eine florierende Diaspora

Die Kroaten in Preßburg
Von der Adria an die Donau

In der Stadt an der Salzach
Schöner leben in Salzburg

„Grenzgänge“ steht nicht nur im Untertitel des Buches, es ist es in mehrfacher Hinsicht, auch stilistisch. Mit unserem Buch wollen wir nicht mit fachhistorischen Werken und Experten, von denen es mehr als genug gibt, „in Konkurrenz treten“. „Aus Preßburg nach Salzburg“ ist kein wissenschaftlich-historisches Sachbuch jener Gattung, wie sie in den letzten Jahren in Bratislava zahlreich zu allen erdenklichen Aspekten der Geschichte der Stadt erschienen sind, sondern eine essayistische Erzählung, bereichert durch persönliche Impressionen der Autoren und Erinnerungen ihrer Vorfahren. Die Autoren verzichteten mit wenigen Ausnahmen bewusst auf Fußnoten und Quellenangaben direkt im Lauftext. Das umfangreiche Quellenmaterial ist in der Bibliographie aufgelistet. +

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aus Preßburg nach Salzburg, Grenzgänge zwischen Städten, Völkern und Regionen der k. u. k. Monarchie, Buch, Styria, Pichler Verlag, Robert Hofrichter und Peter Janoviček, mare-mundi, RSEC, fnz, forum natur und zukunft, Geschichte, Donau, Donauraum, Karpaten, Karpatenbecken, Monarchie, k. u. k., Ungarn, Slowakei, Tschechoslowakei, Bratislava, Pozyony, Bratislava oder Pozsony? Eine slowakische oder ungarische Stadt? Juraj Jánošík, Edita Grúberova und ein slowakischer Spaghettikäse, Wie viel wissen wir über die Nachbarn? Liszt Ferencz, Franz Liszt oder Franz List? Café Hungaria, Hermann Göring oder Café Berlin, In demselben Fluss schwimmst du nicht zum zweiten Mal, Aus den Tagebüchern des Onkels, Neffe aus Bratislava, Onkel in Salzburg, Zwei Flüsse, zwei Hügel und zwei Burgen, Impressionen über Preßburg und Salzburg, Nationalismus, Wie viele Urgroßväter hat ein Mensch?, Die Geschichte von den 18.446.744.073.709.551.615 Reiskörnern, Preßburg und Salzburg im Gleichtakt der Geschichte, Vom Keltenstamm der Boier bis zu Adolf Hitler, Zerfall der k.u.k. Monarchie, Tagebücher der Großmutter, Geographie der Vorurteile, Hinter Wien beginnt der Balkan, Rock me Amadeus, Salzburgs größter Sohn reist nach Preßburg, Mozart, Was ist deutsch, was ist österreichisch? Die Slowaken, Ungarn, Die Ungarn, Böhmen und Mähren, Beneš-Dekrete, Chatam Sofer, florierende Diaspora, Juden in Preßburg, Judentum in Preßburg, Kroaten in Preßburg, Von der Adria an die Donau, Salzach, Salzburg

Mittelmeer, Gigliano, Haie, Tauchen, Wrack, Schatz, Meeresbiologie, Ludwig Salvator, Nixe, Malta, Surfen, Wellenreiten, Robert Hofrichter, erster Roman, Bob Robins, Ron Berthof, Mittelmeerraum, neuer Roman, neuer Mittelmeer-Krimi, http://www.amazon.de/Das-Verm%C3%A4chtn ... 538&sr=1-2
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1519
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Aus Preßburg nach Salzburg erscheint im Sommer 2014

Beitrag von Caro » 24 Nov 2013 21:32

Ein wunderbares Buch wird das !!!
Schon allein der geschichtliche Umriss der einzelnen Themen hat mir ein paar, für mich immer noch offene Fragen beantwortet.
Z.B. WARUM Du lieber Robert z.B. auch UNGARISCH sprichst ... . :shock:

So, jetzt seid schön fleissig Ihr Beiden - ich freue mich auf das Buch !!!!!
Und gaaanz lange Zähne habe ich allein bei den Fotos schon bekommen :wink:

Gutes Gelingen und alles Liebe
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5802
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Aus Preßburg nach Salzburg erscheint im Sommer 2014

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 24 Nov 2013 21:57

Caro hat geschrieben: Z.B. WARUM Du lieber Robert z.B. auch UNGARISCH sprichst ... . :shock:
Danke, liebe Caro! Ich freue mich auch auf das Buch... das ist diesmal doch ein ganz anderes Thema... und es ist viel Herzblut geflossen.

Ungarisch ist tatsächlich meine erste Muttersprache. Slowakisch habe ich erst nach und nach und dann in der Schule gelernt... Und der Opa hat sich bemüht mir deutsche Grammatik beizubringen... Plusquamperfekt und so...
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1519
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Aus Preßburg nach Salzburg erscheint im Sommer 2014

Beitrag von Caro » 24 Nov 2013 22:47

Lieber Robert,

ja das Plusquamperfekt - Du weisst, dass ich ein Sprachenfän bin ..
aber haben "die" da im Ungarischen (finnisch-ugrisch) oder im Slawischen jetzt in unserem Fall Slowakisch nicht auch noch so einen fürchterlichen Aorist :nerd:

Alles Liebe
Caro *wollte mal Slawistik studieren --- und alle Welt hat mich da für plemm-plemm erklärt :?
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1265
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aus Preßburg nach Salzburg erscheint im Sommer 2014

Beitrag von Helmut Wipplinger » 27 Nov 2013 18:19

ich freu mich auch wirklich sehr auf dieses Buch - wunderschöne Idee!!!
www.mare-mundi.org
www.boxfish.at

Antworten

Zurück zu „Bücher, Journalien, Publikationen“