Bob Robins: Bereits 8 nette Rezensionen auf Amazon...

Bücher, Journalien und Publikationen, die für Naturliebhabern empfehlenswert sind

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5802
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Bob Robins: Bereits 8 nette Rezensionen auf Amazon...

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 24 Jul 2014 20:54

Bob Robins freut sich sehr: Bereits 8 nette Rezensionen finden sich auf Amazon... :oops:

:arrow: http://www.amazon.de/product-reviews/39 ... ewpoints=1

5.0 von 5 Sternen Krimi mit Tiefgang, 16. Juli 2014
Von Ingrid Pilz - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Das "Vermächtnis der Tiefe" ließ mich erst nach der letzten Seite los.
Bob Robins Krimi hat wirklich Tiefgang und ist spannend und informativ zugleich. Geschichte und das aktuelle Geschehen im Mittelmeerraum fließen in die Handlung ebenso ein wie technische Details zum Tauchen. Die Sehnsucht der Meeresforscher, der Taucher und Surfer wird mit diesem Buch auch einer Landratte verständlich. Fortsetzung erwünscht!


5.0 von 5 Sternen Ein fesselnder Krimi, 19. Juni 2014
Von ottilie scheinast - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Sehr spannend, hat mir viel Freude beim Lesen bereitet. Ich hoffe auf mehr Krimis von Bob Robins. Kann ich nur weiterempfehlen.


5.0 von 5 Sternen wollte gleich losfahren...., 13. Juni 2014
Von Christian Voll - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Kann mich den Vorredner in vollem Umfang anschließen. Habe das Buch verschlungen. Man wird hineingezogen in die unglaubliche Vielfalt des Mediterran, in dem eine ebenso große Vielfalt an Charakteren beheimatet ist. Man wird hineingezogen in eine spannende Geschichte, die nie belehrend wirkt, und heraus kommt eine große Sehnsucht und Lust, sich aufzumachen und die Sinne zu öffnen für den großartigen Natur- und Kulturraum des Mittelmeers.
Danke!!!


5.0 von 5 Sternen Ein packender Mittelmeerroman, spannend und lehrreich, 13. Juni 2014
Von Dr.Franz Kotzent - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Der Meeresbiologe Robert Hofrichter überrascht mit seinem Erstlingsroman den Leser wirklich sehr.
Es ist ein Streifzug durch die Fauna und Flora, aber auch Geschichte des Mittelmeeres, welches in einem spannenden Roman verpackt, den Leser von der ersten Seite an fesselt. Zum Beispiel die Geschichte um den Habsburger Ludwig Salvator wurde pefekt horizonterweiternd geschildert. Aber auch zeitgeschichtliche Themen, wie die Flüchtlingssituation im Mittelmeer, fand ich wirklich spannend.
Ich habe das Buch gleich an einem Tag fertig gelesen, da mit der zunehmenden Seitenanzahl, die Spannung steigt. Ich hoffe , daß Bob Robins bereits an einem Nachfolgewerk arbeitet.


5.0 von 5 Sternen Ein toller Mittelmeerkrimi, 17. Juli 2014
Von Technica - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Ich war mein Leben lang Liebhaberin der Mittelmeerregion. Auf dieses Buch habe ich schon lange gewartet! Da ist all das drinnen, was für mich der Mittelmeerraum ausmacht. Hoffentlich schreibt Bob noch mehr dieser Art.

5.0 von 5 Sternen Spannend für Taucher, 17. Juli 2014
Von Alexander Steffner - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Gerade für Taucher ist es ein spannendes Buch! Und doch erfrischend anders als die Tauchmagazine. Ich kann dieses Buch nur empfehlen!


5.0 von 5 Sternen ein wunderbar verflochtener Handlungsstrang..., 6. Juni 2014
Von Wiener Buchwurm - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Der unter anderem auch aus dem Fernsehen bekannte Meeresbiologe und Autor zahlreicher Schachbücher Dr. Robert Hofrichter versucht sich hier unter dem Pseudonym Bob Robins erstmals als Romanautor. Entstanden ist dabei ein wunderbar verflochtener Handlungsstrang aus einem packenden Krimi, sehr interessanten Insiderinformationen zum geliebten Mittelmeer, gut lesbar aufbereiteten meeresbiologischen Informationen, aber auch historisches, unter anderem über den in der Öffentlichkeit zu Unrecht vergessenen Erzherzog Ludwig Salvator. Es war mir ein großes Vergnügen dieses Buch zu verschlingen, daher von mir Top Empfehlung - 5 Sterne!

5.0 von 5 Sternen Für Taucher ein MUSS, 24. Juli 2014
Von Wolfgang Altmann - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Vermächtnis der Tiefe: Ein Mittelmeer-Krimi (Taschenbuch)
Toller Thriller mit historischem Background, sympathische Romanfiguren, erfrischend lockerer Schreibstil. Für Taucher ist das Buch ein absolutes MUSS !!! Absolut empfehlenswert, ich hoffe es gibt eine Fortsetzung!!!

Bild

Bild

Mittelmeer, Gigliano, Giglio, Haie, Tauchen, Wrack, Schatz, Meeresbiologie, Ludwig Salvator, Nixe, Malta, Surfen, Wellenreiten, Robert Hofrichter, erster Roman, Bob Robins, Rob Berthof, Mittelmeerraum, neuer Roman, neuer Mittelmeer-Krimi, http://www.amazon.de/Das-Verm%C3%A4chtn ... 538&sr=1-2
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5802
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Bob Robins: Bereits 13 nette Rezensionen auf Amazon...

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 27 Sep 2014 11:17

Danke an Rüdiger Töbert http://www.toebert.de/ für eine weitere *****-freundliche Rezension auf Amazon!

Dieses Buch macht süchtig!
Es ist ein Hammer, das hätte ich so nie gedacht. Ein bekannter Meeresbiologe schreibt einen Krimi, ok. Das Erstwerk...hm...mal schauen was das ist...
So ungefähr ging ich daran. Doch dann der Hammer: nach den ersten Seiten kann man nicht mehr aufhören! Ich habe Abends angefangen zu lesen und gegen 2:30 in der Nacht aufgehört... am nächsten Abend den Rest in einem Rutsch verschlungen.
Ein ungemein spannender Krimi mit viel Hintergrundinformationen über das Mittelmeer, das Tauchen etc. - da stimmt einfach alles.
Es gibt sehr wenige Bücher auf dieser Welt, die ich in einem Rutsch durchlesen musste, weil sie toll geschrieben waren; und ich lese sehr viel. Dieses Buch gehört unbedingt dazu - nur zu empfehlen!


--------------------------------------------------------------------
Der neue mediterrane Krimi ist da: "Das Vermächtnis der Tiefe" von Bob Robins

Bild

amazon.de :arrow: http://goo.gl/2kZjk2


Als Meeresbiologen wollten Vicky und Michael eigentlich nur auf einer unbewohnten Mittelmeerinsel Haie erforschen - und nebenbei in den Tiefen nach einem historischen Wrack namens “Nixe” suchen. Ihr Ziel ist die Insel Gigliano südlich von Malta. Das Schiff ist keine Fiktion, es gehörte dem habsburger Erzherzog Ludwig Salvator. Was Vicky und Michael auf Gigliano schließlich entdecken, überrascht sie selbst. Doch nicht nur sie!
Noch ehe sie mehr wissen, haben sie sich in den Netzen eines Kidnappers verfangen, der vor nichts zurückschreckt...


Der Autor
Bob Robins alias Robert Hofrichter, Jahrgang 1957, ist Meeresbiologe und lebt in Salzburg. Er ist Autor von bisher etwa 20 Sachbüchern, Das Vermächtnis der Tiefe ist sein erster Roman. Seit seiner Jugend beschäftigte er sich intensiv mit der mediterranen Welt, zunächst als Taucher, später beruflich als Biologe und Meeresschützer. Mit der von ihm gegründeten Meeresschutzorganisation mare-mundi.eu setzt er sich in vielfacher Weise für das Mittelmeer ein.

Impressum
(c) Dr. Robert Hofrichter, Salzburg
Urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Lektorat: Mag. Susanne Müller MA, wordArt
Titelgestaltung: Martin Gregus MFA, Vancouver/Salzburg
Illustrationen: Elisabetta Schmidtlein, Wien
Satz: http://www.ideenwerkstatt-verlag.at
ISBN 978-3-902820-31-0

Widmung
Dieses Buch ist dem faszinierenden Mittelmeerraum selbst, einem seiner nicht minder faszinierenden Erforscher im 19. Jahrhundert, Erzherzog Ludwig Salvator, den bedrohten mediterranen Haien sowie meinem Freund Wolfgang Angerer aus Innsbruck gewidmet, der mir in einer entscheidenden Phase meines Lebens eine entscheidende Chance ermöglicht hat.

Mittelmeer, Gigliano, Haie, Tauchen, Wrack, Schatz, Meeresbiologie, Ludwig Salvator, Nixe, Malta, Surfen, Wellenreiten, Robert Hofrichter, erster Roman, Bob Robins, Ron Berthof, Mittelmeerraum, neuer Roman, neuer Mittelmeer-Krimi, http://www.amazon.de/Das-Verm%C3%A4chtn ... 538&sr=1-2
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Bücher, Journalien, Publikationen“