mare-mundi erklärt: Wie entstehen Gezeiten?

Alles, was nicht zu den anderen Punkten passt. Off Topic und Themenvorschläge, die in diesem Forum disskutiert werden sollte

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

mare-mundi erklärt: Wie entstehen Gezeiten?

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 08 Jul 2016 13:26

Das Geheimnis der Gezeiten - (Nicht nur) Taucher fragen sich: Wie himmlische Kräfte am irdischen Wasser zerren – Gravitation und die Wunderwelt der Gezeiten

Bild

von Robert Hofrichter, mare-mundi.eu, Autor des Buches „Wasser“

Bild

Immer wieder sollten wir uns in Erinnerung rufen, dass allzu einfache Erklärungen hinterfragt werden müssen. So stellen sich manche Menschen die Gezeiten bis heute viel zu einfach vor, als ein Produkt der Wechselwirkung zwischen Erde und Mond. So müsste sich dem Mond zugewandt immer ein einzelner hoher Wasserberg auftürmen. Doch dem ist nicht so, wie man auf den Abbildungen dieser Seite und vor allem in der Realität unschwer erkennen kann. Es gibt immer zwei Wasserberge, und zwar jeweils auf den entgegengesetzten Seiten der Erde. Das erfordert eine Erklärung. Rufen wir uns zuerst zwei entscheidende physikalische Prämissen in Erinnerung ... (mehr dazu auf der Webseite von mare-mundi):

:arrow: http://mare-mundi.eu/das-geheimnis-der-gezeiten/

Bild

Bild

--------------------------------------

:arrow: Mehr Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?set ... d7a3a564f0

Mehr Informationen bieten die Internetseiten http://mare-mundi.eu und Schule am Meer (so hieß die mare-mundi Station Krk ursprünglich) http://www.schule-am-meer.eu/ .

mare-mundi.eu – Verein zur Förderung der Meereswissenschaften
IBAN: AT083502200000039925
SWIFT: RVSAAT2S022

:arrow: Fotos: Robert Hofrichter

--------------------------------------------

Helfen auch Sie der Wissenschaft und dem wissenschaftlichen Nachwuchs am Mittelmeer! Die so gewonnenen Erkenntnisse können die weitere Entwicklung dieser Region in eine positive Richtung lenken.

Bild Bild

An der biologischen Feldstation bzw. Biostation der Meeresschutzorganisation mare-mundi.eu in Punat auf Krk werden die drei Ziele unserer Organisation in die Tat umgesetzt: Forschung, Bildung und Meeresschutz. Besonders viel Wert legen wir auf die Ausbildung, Aufklärung und Motivation junger Menschen, denn sie sind die Entscheidungsträger von morgen.
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Off Topic und Themenvorschläge & Sonstiges“