mare-mundi Azorenexkursionen: praktische Reisehinweise

Rund um unsere Aktivitäten auf den Azoren und Walschutz

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

mare-mundi Azorenexkursionen: praktische Reisehinweise

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 03 Mai 2009 10:17

Praktische Reisehinweise für
mare-mundi Azorenexkursionen


Bild

die meere und ihre bewohner brauchen dringend unseren schutz!

Bild in Kooperation mit Bild

Bild

Termine 2011/2012:
:arrow: 2. bis 16. Juli 2011 Wale & Delphine - Workshop mit Dr. Ingrid Visser
:arrow: 14. Juli bis 28. Juli 2012 - mare-mundi Azoren-Exkursion für Freunde der Wale & Delfine, Insel Pico, unter Leitung von Dr. Robert Hofrichter ("Lehrertermin")


:arrow: Flug, Anreise, Treffpunkt
Die Flüge buchen die Gäste direkt beim Partnerreisbüro von mare-mundi (z.B. Gruppe Hofrichter, Juli 2012): Reisestudio Lippelt: 0049 30 3279430 . Man fliegt aus München oder Wien über Lissabon nach Faial, von dort nimmt man die Fähre nach Pico.

:arrow: Telefon-Hotline
Vor der Reise, wenn die Teilnehmerliste definitiv ist, stellen wir eine Liste aller Mobilnummern zusammen (inklusive jene der Partner auf Pico, des Reisebüros u.a.). Jeder Teilnehmer sollte sie sicherheitshalber bei sich tragen (z.B. für "Krisensituationen" am Flughafen, wenn man die Gruppe verliert...). Auch während der Reise kann so eine Liste das Leben erleichtern, wenn man bei Ausflügen den Anschluss verliert.

:arrow: Gewicht des Reisegepäcks
Bitte auf das Gewicht des Reisegepäcks achten. Sonst droht eine Aufzahlung. Details mit dem Reisebüro bei der Flugbuchung klären. Sportgepäck anmelden. Bitte beim Check in nicht auf Tauchgepäck beharren, sondern SPORTGEPÄCK sagen (könnte etwa auch Golf sein ..., Golf kostet nichts, so war es 2008). Außerdem sollte die Gruppe gemeinsam einchecken, dann ist es vielleicht doch weniger auffällig, wenn man etwas mehr hat. Die TAP ist ziemlich genau. Bitte daher mit dem Gewicht des Gepäcks aufpassen!

:arrow: Reiseleitung
Der erfahrene Walbeobachter und -experte Frank Wirth und sein Team von Pico-Sport (mare-mundi Kooperationspartner auf den Azoren) und Dr. Robert Hofrichter (z.B. bei der Exkursion im Juli 2012).

:arrow: Verlauf, Ausflüge
14 Tage auf der Azoreninsel Pico http://de.wikipedia.org/wiki/Pico_%28Insel%29 , mit täglichem Programm, Tagesausflug auf die Nachrarinsel Faial http://de.wikipedia.org/wiki/Ilha_do_Faial , Tagesausflug auf die Nachrarinsel Sao Jorge http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A3o_Jorge , mit sechs abenteuerlichen Bootsausfahrten (weitere kann man vor Ort buchen) zu den Walen und Delfinen, mit täglichen Vorträgen und Führungen zum Thema Waltiere, Meeresbiologie, Land und Leute, Wanderungen, Lavahöhlen, Vulkanbesteigung (wer sich fit genug fühlt, es ist ziemlich anstrengend), BBQ. Dennoch soll es insgesamt gemütlich und erholsam bleiben.

:arrow: Ausrüstung generell
Kleidung für warmes und kühles Wetter. Im Sommer selbstverständlich auch Badeanzug. Regenschutz (wichtig)! Auch feste Wanderschuhe, Stöcke (wir versuchen den Gipfel des Pico zu besteigen (2.351 m: Vulkan Ponta do Pico), Fleece, da es abends kühl und vor allem feucht werden kann. Sonnenbrille, Kopfbedeckung und gute Sonnencreme (sonst könnte die Haut nach der ersten Bootsausfahrt erledigt sein)! Gutes Fernglas!!! Wer Literatur zu Walen, zu den Azoren oder zur UW-Welt des Atlantiks oder zur Botanik der Azoren hat, kann sie mitbringen. Alles im Boot muss während der whale-watching Ausfahrten wasserdicht verpackt werden, siehe nächster Punkt. Taucher bringen ihre Ausrüstung (außer Blei und Flasche) mit, man kann aber auch Ausrüstung ausleihen.

:arrow: Ausrüstung whalewatching
Die 6 fix geplanten Bootsausfahrten (weitere kann man vor Ort buchen) zu den Walen und Delfinen dauern zwischen 3-4 Stunden, die Dauer der Anfahrt/Rückfahrt und die Zeit mit den Walen und Delfinen hängt davon ab, wo sie sich gerade aufhalten und wie sich die Tiere verhalten. Im Sommer hat man gute Chancen für gutes Wetter.
Die Ausfahrten starten um 9 Uhr und um 14 Uhr (kann sich auch ändern, wird täglich bekannt gegeben), im Regelfall macht eine Gruppe nur eine Ausfahrt pro Tag, um das Erlebte wirken zu lassen und ggf. nachzuarbeiten oder Sachen für die nächste Ausfahrt vorzubereiten oder einfach am Meer oder in der Natur auszuspannen. Die Boote sind große Schlauchboote von 12 bis 4-6 Personen, je nach Gruppengröße und geplanten Aktivitäten. Auf dem Boot sind außer den Gästen immer der Skipper und ein Guide. Beide kennen sich ausgezeichnet mit Cetaceen (Waltieren) aus.

Das Meer rund um die Inseln wird den ganzen Tag lang von so genannten Vigias (frühere Walfänger mit perfekten Wal-und Delfin-Adleraugen) beobachtet, die uns über Funk mitteilen, wo welche Tiere zu finden sind. Dann verbringen wir möglichst viel Zeit mit den Tieren, es ist genügend Zeit für Erklärungen, Fragen, Diskussionen, tolle Fotos...

Zum Thema Spritzwasser und Ausrüstung: Es kann passieren, dass durch Wind/Wellen/andere Boote etc Wasser ins Boot spritzt, bei rauer See auch mal mehr (im Sommer generell weniger, aber es kann immer passieren). Wer einen wasserdichten Sack besitzt, sollte diesen mitbringen. Es gibt zwar einige vor Ort, aber eigene sind hilfreich. Für Foto/Filmausrüstung, Jacken, evtl. Handtuch, Essen… Regenjacken sind sehr zu empfehlen. Wer wasserdichte Hosen hat und noch Platz frei im Rucksack, kann sie mit einpacken, speziell im Sommer geht es aber auch ohne. Wer ein Gehäuse für seine Kamera hat, sollte es unbedingt mitnehmen, gegen Wasser auf dem Boot. Manchmal lohnt es sich, die Kamera neben dem Boot ins Wasser zu halten...

:arrow: Schnorchelausrüstung
Zu empfehlen, speziell im Sommer. Mit den großen Walen darf man nicht schwimmen (nur mit gebührenpflichtiger Genehmigung, z.B. für TV-Teams, Wissenschaftler). Für Schnorchler und/oder Delphinschwimmer ist ein Neopren-Shorty hilfreich, der Atlantik ist selten zu warm. Die Basis verleiht Neoprenanzüge, aber in größeren Gruppen ist es nicht immer garantiert, dass genügend Anzüge in allen notwendigen Größen da sind. Wir gehen (speziell im Sommer) in ruhigen Buchten schwimmen und schnorcheln und widmen uns intensiv der Meeresbiologie.

:arrow: Verpflegung, Essen
Die Exkursion ist aus praktischen Gründen (und basierend auf Erfahrungswerten der letzten Jahre) ohne HP geplant. Wir sind also Selbstversorger. Frühstück in den Unterkünften (jeweils mit Küche), Abendessen gemeinsam in gemütlichen Lokalen der Insel. In großen Supermärkten kann man so gut wie alles kaufen.

:arrow: Mietautos, Führerschein
Bitte Führerschein nicht vergessen, unsere Unterkünfte liegen in einem Umkreis von bis zu 15 km von der Basis entfernt. Wir haben Mietautos.

:arrow: weitere Infos
Weitere wichtige Infos werden den Teilnehmern rechtzeitig vor der Reise mitgeteilt (und auch hier im Forum veröffentlicht).

---------------------------------------

Und hier kann man sich in zahlreichen Bildberichten der letzten Jahre Appetit holen und sich ein Bild von den Inseln inmitten des Atlantiks machen:

:arrow: mare-mundi Azorenexkursionen, praktische Reisehinweise https://mare-mundi.eu/forum/view ... 349#p12349
:arrow: über die Insel Pico http://de.wikipedia.org/wiki/Pico_%28Insel%29
:arrow: über die Insel Faial http://de.wikipedia.org/wiki/Ilha_do_Faial
:arrow: Tagesausflug nach Sao Jorge https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2803 über die Insel Sao Jorge http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A3o_Jorge
:arrow: Risso- oder Rundkopf-Delfine https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2804
:arrow: Begegnung mit einem Blauwal https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2811
:arrow: Delfinbeobachtungen https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2814
:arrow: Möwenbeobachtungen https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2805
:arrow: Fotoeindrücke mare-mundi Azorenexkursionen 2008 & 2009 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2874 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4325 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4331 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4340 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4341 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4332
:arrow: Welche Wal- und Delfinarten kann man sehen? http://www.whales-dolphins.net/azoren_d ... index.html
:arrow: Azoren-Pflanzenführer http://www.azorenflora.de/
:arrow: Herpetologische Streifzüge durch die Azoren https://mare-mundi.eu/forum/view ... f=37&t=546 (leider sind die Fotos nicht mehr zu sehen)
:arrow: für den Zwischenstopp in Lissabon: das Oceanario https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2825
:arrow: Orca-Abenteuer unserer Partner in Patagonien http://www.youtube.com/watch?v=N53DchkdUUM

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Dr. Robert Hofrichter am 04 Mai 2009 08:37, insgesamt 3-mal geändert.
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: mare-mundi Azorenexkursionen: praktische Reisehinweise

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 12 Apr 2011 12:16

Die praktischen Reisehinweise für die Azoren wurden aus aktuellem Anlass soeben aktualisiert: "Lehrertermin" 2012, beim Vortrag in Graz am 11. April feierlich besiegelt:
mare-mundi: Azoren-Exkursion für Freunde der Wale & Delfine, Insel Pico: 14. Juli bis 28. Juli 2012 unter Leitung von Dr. Robert Hofrichter

:) Es können freilich auch Nichtlehrer teilnehmen.

:arrow: Infos und Anmeldungen bei Petra Hillinger petra.hillinger@mare-mundi.eu

---------------------------------------

Und hier kann man sich in zahlreichen Bildberichten der letzten Jahre Appetit holen und sich ein Bild von den Inseln inmitten des Atlantiks machen:

:arrow: mare-mundi Azorenexkursionen, praktische Reisehinweise https://mare-mundi.eu/forum/view ... 349#p12349
:arrow: Termin Juli 2012 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=5759
:arrow: über die Insel Pico http://de.wikipedia.org/wiki/Pico_%28Insel%29
:arrow: über die Insel Faial http://de.wikipedia.org/wiki/Ilha_do_Faial
:arrow: Tagesausflug nach Sao Jorge https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2803 über die Insel Sao Jorge http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A3o_Jorge
:arrow: Risso- oder Rundkopf-Delfine https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2804
:arrow: Begegnung mit einem Blauwal https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2811
:arrow: Delfinbeobachtungen https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2814
:arrow: Möwenbeobachtungen https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2805
:arrow: Fotoeindrücke mare-mundi Azorenexkursionen 2008 & 2009 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2874 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4325 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4331 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4340 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4341 https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=4332
:arrow: Welche Wal- und Delfinarten kann man sehen? http://www.whales-dolphins.net/azoren_d ... index.html
:arrow: Azoren-Pflanzenführer http://www.azorenflora.de/
:arrow: Herpetologische Streifzüge durch die Azoren https://mare-mundi.eu/forum/view ... f=37&t=546 (leider sind die Fotos nicht mehr zu sehen)
:arrow: für den Zwischenstopp in Lissabon: das Oceanario https://mare-mundi.eu/forum/view ... =37&t=2825
:arrow: Termin Orca Camp April 2012 Patagonien https://mare-mundi.eu/forum/viewtopic.php?t=5758
:arrow: Orca-Abenteuer unserer Partner in Patagonien http://www.youtube.com/watch?v=N53DchkdUUM

Bild

Bild
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Azoren - mare-mundi Aktivitäten“