Azoren Sept 2010: mare-mundi Wal- und Delfin-Bioexkursion

Rund um unsere Aktivitäten auf den Azoren und Walschutz

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Azoren Sept 2010: mare-mundi Wal- und Delfin-Bioexkursion

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 11 Okt 2009 07:57

Azoren September 2010:
mare-mundi Wal- und Delfin-Bioexkursion


14-tägige naturkundliche Erlebnisreise mit fachkundiger biologischer Führung: Beobachtungen von Walen & Delfinen, Wandern & Bergsteigern und Schnorcheln & Tauchen. Für Taucher und Nichttaucher gleich gut geeignet! Es können Studenten und Nichtstudenten teilnehmen, für Studenten mit Ausweis ist die Exkursion günstiger.

Bild

Eine Exkursion von mare-mundi.eu und RSEC (Red Sea Environmental Centre)

Bild Bild in Kooperation mit Bild

Samstag, 4. bis Samstag, 18. September 2010

Bildberichte von der mare-mundi Exkursion 2008:
:arrow: Risso- oder Rundkopf-Delfine
:arrow: Ein Tagesausflug nach Sao Jorge
:arrow: Gruppenfoto
:arrow: Unsere Begegnung mit einem Blauwal
:arrow: Unsere Delfinbeobachtungen
:arrow: Aus Anettes Fotoarchiv ...
:arrow: Das Oceanario von Lissabon
:arrow: Faszinierende Möwenbeobachtungen
:arrow: Unser Pottwalbaby

Zahlreiche Bildberichte von der mare-mundi Exkursion 2009 in diesem Ordner:
https://mare-mundi.eu/forum/viewforum.php?f=37

Erlebe 14 wunderbare Tage auf der Vulkaninsel Pico (Azoren) - direkt “im Herzen” des Atlantischen Ozeans und lerne mehr über Wale und Delfine. Nur theoretisch? Nein, bei uns geht es genauso um die Praxis: Bei abenteuerlichen Ausfahrten mit dem Schlauchboot auf den offenen Ozean kannst Du Cetaceen täglich hautnah erleben. Bis zu zehn Arten von Cetaceen könnten gesichtet werden, sicher sind etwa sechs bis sieben Spezies. Du schwimmst frei im Ozean zwischen unzähligen Delfinen, Beobachtest vom Boot aus die friedlichen Giganten der Meere. Mit etwas Glück könnten auch andere Bewohner des Ozeans wie Mondfische gesichtet werden.

Bild
Gipfel des Pico

:arrow: Termin Samstag, 4. bis Samstag, 18. September 2010, 14 Tage

:arrow: Informationen und Anmeldung: Isabella Rodinger (Belli) rodinger@mare-mundi.eu

:arrow: Verbesserungen und Optimierungen im Vergleich zu 2009: Wir lernen dazu und wollen die Exkursion für Euch so günstig, angenehm und optimal durchführen, wie nur möglich. Wir wohnen daher diesmal direkt in Madalena (wo auch die Station und Basis ist; sozusagen zentral in der "Stadt") und nicht mehr in La Madrugada. Die Problematik mit dem Transfer und den Mietautos fällt somit weg. Damit fallen für die Teilnehmer auch keine zusätzlichen Kosten an.

:arrow: Preis: EUR 798,- für Studenten mit Ausweis für die unten angegebenen Leistungen. Nichtstudenten zahlen EUR 878,-

:arrow: Leistungen: (Flug siehe weiter unten, ist nicht inkludiert). Transfers, einfache, aber nette und saubere Unterkünfte in Gästezimmern in Madalena, HP, Wal- und Delfin-Beobachtungen (Paket mit 6 Bootsausfahrten für Whalewatching und Schnorcheln mit Delphinen), geführte Bergtour (1 Tag) auf den Pico (Portugals höchster Berg), geführte Höhlenexkursion (größte Lavahöhle Europas und Wanderung durch die Weinberge des Weltkulturerbes, 1 Tag), Inseltour (1 Tag) mit Besichtigung des neuen Museums in Sao Joao, Reiseführer Azoren, Führung, einführende und begleitende Vorträge zum Thema Wale & Delfine sowie Land & Leute, biologische Begleitung während des gesamten Aufenthaltes. Laptop, Beamer und externe Festplatte sind mit auf der Reise und stehen allen zur Verfügung.

:arrow: Nicht inkludierte Leistungen: Reiseversicherung, Flug, Anreise zum Flughafen München, Tauchen.

Bild
Blauwal

:arrow: Weitere Programmpunkte / Touren: können auf Wunsch als Halbtagesprogramm vor/nach einer Whalewatching-Bootsausfahrt (normalerweise 3 Stunden) durchgeführt werden. Die Taucher haben genügend Freiräume für Tauchgänge und es steht genügend Zeit für andere Aktivitäten zur Verfügung (Wandern, Radfahren, Besuch von Nachbarinseln) und/oder für zusätzliche Walausfahrten. Diese Aktivitäten sind in den angegebenen Preisen nicht enthalten.

:arrow: Flug: mit TAP Portugal München - Lissabon - Pico - Lissabon - München.

:arrow: Unterkünfte: Einfache, aber nette und saubere Gästezimmer in Madalena mit 2-4 Betten, als Beispiel siehe Gästehaus Golphino (es kann sich um dieses oder ein vergleichbares Gästehaus handeln) http://www.whales-dolphins.net/azoren_d ... phino.html .

:arrow: Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen max. 24

:arrow: Tauchen: Tauchpaket 10 Tauchgänge mit Flasche und Blei EUR 280,- p.P. - auch vor Ort buchbar, Voranmeldung aber hilfreich für die Organisation. (Boot, Flaschen & Blei).

:arrow: Wal- und Delphin-Beobachtungen: täglich möglich. Paket mit 6 Bootsausfahrten für Whalewatching und Schnorcheln mit Delphinen an 6 Tagen (in der Regel mindestens 3 Stunden). Zusätzliche Ausfahrten zu den Walen und Delfinen: 35.- EUR p.P. (gilt nur, wenn noch freie Plätze im Boot sind). Man darf zu den Delfinen zu zweit ins Wasser. Die großen Walarten dürfen nur vom Boot aus beobachtet werden.

Bild
Rissos Delfin

:arrow: Leitung, Betreuung: Isabella Rodinger, mare-mundi. Mitbetreuung durch Mitarbeiter von Pico Sports vor Ort: Frank Wirth, http://www.whales-dolphins.net .

:arrow:Bestätigung für das Studium: mare-mundi stellt für die Universität eine Exkursionsbestätigung aus.

Bild

:arrow: Vorgangsweise bei der Anmeldung: Fixe Anmeldung bei Isabella Rodinger mit allen Daten unter rodinger@mare-mundi.eu . Anzahlung von 200,- EUR (dadurch ist der Platz fix reserviert und die Teilnahme sicher. Sie kann nicht kostenfrei aufgekündigt werden, außer man findet eine Ersatzperson oder es stehen andere in der Warteliste). Den Flug bucht jeder Teilnehmer sofort für sich an der unten angegebenen Adresse. Restzahlung 10 Wochen vor der Reise.

:arrow: Flüge buchen bei (jeder bucht seinen Flug direkt): Flüge bitte möglichst sofort nach der Anmeldung reservieren! Reisestudio Lippelt GmbH, Wilmersdorfer Str. 100, 10629 Berlin, Telefon: 030 - 3279430, Fax: 030 - 32794350, E-Mail: INFO@REISESTUDIO-LIPPELT.DE

:arrow: Keine Pauschalreise: Dies ist keine Pauschalreise! Die Flüge bucht jeder für sich. Die Leistung von mare-mundi beschränkt sich auf die naturkundliche Führung auf der Insel. Unser Ziel ist es die Reise so günstig wie möglich für Studenten zu halten, darum möglichst viele diese wunderbare Erfahrung machen können. Es handelt sich also um keine Pauschalreise im reiserechtlichen Sinn, sondern für jeden um eine Individualreise. Es gibt keinen Sicherungsschein. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

:arrow: PR, Mundpropaganda: Bitte um Unterstützung! Der angegebene Preis kann nur gehalten werden, wenn wir die Mindestteilnehmerzahl von 14 Personen erreichen. Die maximale Teilnehmerzahl sind 24. Für Mundpropaganda unter netten Freunden und Studienkollegen wären wir dankbar!

Bild
Gelbschnabel-Sturmtaucher

---------------------------------------------------------------------
Dr. Robert Hofrichter, Geschäftsführer
Isabella Rodinger, Koordination Azoren

mare-mundi.eu gemeinnützige GmbH - Gesellschaft für Meeresschutz http://www.mare-mundi.eu
HRB 169846 (Handelsregister B des Amtsgerichts München)

RSEC - Red Sea Environmental Centre http://www.redsea-ec.org
Forschungs-, Ausbildungs- und Umweltschutzinstitut am Roten Meer

Büro
Schwarzstraße 33, A-5020 Salzburg
T. & Fax: 0043 (0)662 874 098 (Vorsicht: geänderte Telefon- und Faxnummer!)
mobil: 0043 (0)650 821 74 88
Email: mittelmeer@aon.at, office@mare-mundi.eu

---------------------------------------------------------------------

Bild

mare-mundi, Exkursionen, Tauchen, Schnorcheln, Tauchreise, Schnorchelreise, Biologie, Meeresbiologie, birding, Naturreisen, Seminare, Kurse, Meeresbio-Seminare, Schulen, Schüler, Universitäten, Studenten, Naturfreunde, Expeditionen, Vogelbeobachtungen, Schiffsreise, Ornithologie, Robert Hofrichter, Naturschutz, Meeresschutz, Vogelparadies, Seychellen, Malediven, Papua, Rotes Meer, Red Sea, Indischer Ozean, Indian Ocean, Seychelles, nature, nature trips, expeditions, diving, biology, marine biology, marine science, RSEC, Red Sea Environmental Centre, fnz, forum natur & zukunft, Fotografie, Naturfotografie, Fotoreisen, Bioreisen, günstig Reisen, Unterwasserfotografie, underwater-photography, whalewatching, Azoren, Azores, Wale, Delfine, Pottwal, Blauwal, Seiwal, Fonnwal, Große Tümmler, Pico, Walbeobachtungen, Delfin- und Walexkursion
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Azoren - mare-mundi Aktivitäten“