Kennt einer diese Qualle/Rotes Meer?

Alles rund ums Tauchen...

Moderator: A-Team

Benutzeravatar
Barna
Profi
Profi
Beiträge: 61
Registriert: 01 Dez 2006 11:58

Beitrag von Barna » 19 Mai 2008 10:44

Wow, diese Salpenkolonie sieht ja echt toll aus! Man kann ja die einzelnen Individuen ganz schön erkennen, mit Ein-/Ausströmöffnung etc.

Mich würde interessieren, wie groß das Ding war?

Benutzeravatar
Andiline
Profi
Profi
Beiträge: 162
Registriert: 05 Apr 2008 19:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Andiline » 19 Mai 2008 18:35

Die Größe unter Wasser zu schätzen ist relativ schwierig, aber ich würde sagen, das Knäuel war insgesamt nicht größer als ein Fußball eher etwas kleiner. Aber da das Ganze ja zum Teil durchsichtig war, kann ich mich da auch locker vertun. Habe noch ein zweites Foto, werde mal versuchen, das noch so zu bearbeiten, daß man die Strukturen besser erkennt. Habe so ein wenig das Gefühl, die Salpen waren gerade dabei, eine Qualle zu verspeisen, das violette Teil in der Mitte paßt da nämlich irgendwie nicht rein. Muß mal nachforschen, ob sich Salpen von Quallen ernähren (bzw. wovon sonst).

Gruß
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Reise-Blog: http://www.andreaontour.de

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 23 Mai 2008 07:47

Andiline hat geschrieben:
Hier ist noch ein Foto von etwas, das ich für eine Quallenkolonie halte: Begegnete mir direkt beim Abtauchen auf dem Weg nach unten...

Bild
Wenn ich es richtig sehe, sind es Salpen, in deren Mitte sich eine Qualle verheddert hat ... :) Denn die pink-violetten Tentakel in der Mitte müssten die Tentakel einer Qualle sein (vielleicht eine Pelagia noctiluca???, da ist aber unsicher).
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „news aus der Taucherwelt + Ausbildung“