Taucher sollen für ihre Rettung bezahlen

Alles rund ums Tauchen...

Moderator: A-Team

Antworten
Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 96
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Taucher sollen für ihre Rettung bezahlen

Beitrag von Nautilus » 26 Mai 2008 14:19

Taucher sollen für ihre Rettung bezahlen:

http://www.arcor.de/content/aktuell/new ... 30906.html

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 26 Mai 2008 15:32

... habe ich auch gerade gelesen. Wenn es stimmt, dass die beiden von einer Zeitung viel Kohle für ihre Geschichte kassiert haben, dann halte ich es für richtig. Denn solche Rettungsdienste verschlucken Unmengen an Geld, ist ja bei uns in den Bergen nicht anders ... Etwas vom "Erlös" der eigenen Rettung abzugeben wäre also nicht falsch ... denke ich :roll:
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Andiline
Profi
Profi
Beiträge: 162
Registriert: 05 Apr 2008 19:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Andiline » 26 Mai 2008 18:15

Die Frage ist, ob sich das Ganze wirklich so abgespielt hat... es scheinen ja erste Zweifel aufzukommen. Wenn sie wirklich so erfahrene Taucher waren, dann frage ich mich schon die ganze Zeit, warum sie keine Boje dabei hatten. Das ist bei starker Strömung ein MUß. Oder halt auch eine Trillerpfeife.

Kann ja sein, daß das alles so stimmt, aber es ist in sich nicht wirklich stimmig.

Gruß
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Reise-Blog: http://www.andreaontour.de

Antworten

Zurück zu „news aus der Taucherwelt + Ausbildung“