Tauchergepäckfreigrenze bei Emirates

Alles rund ums Tauchen...

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 646
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Tauchergepäckfreigrenze bei Emirates

Beitrag von horstartur » 03 Sep 2008 16:04

bei Tauchern.net habe ich die unten stehende Mitteilung gelesen. Da ich das Ticket für die Seychellenreise (12.-27.Sept.2008) im Januar mit eingetragenen 35 kg Tauchfreigepäck gebucht habe, würde ich gerne noch Meinungen höre, ob die Ausnahmeregelung tatsächlich gilt. Vielleicht hat schon jemand über die Hotline von Emirates telefoniert.

Liebe Tauchfreunde,
soeben ereilt uns die Nachricht das die Fluglinie Emirates das bislang kostenlose Tauchgepäck streicht. Für alle Abflüge nach dem 30 Juni müssen doe Taucher tief in die Tasche greifen und normale Übergepäck Raten bezahlen.
Ausnahmen:
Tickets wurden vor dem 30 Mai 2008 ausgestellt mit bereits eingetragenem Tauchgepäck oder der Kunde fliegt vor dem 30 Juni 2008 ab.
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Antworten

Zurück zu „news aus der Taucherwelt + Ausbildung“