Optische Taucherbrillen

Alles rund ums Tauchen...

Moderator: A-Team

Benutzeravatar
RogerT
Profi
Profi
Beiträge: 304
Registriert: 18 Nov 2008 12:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von RogerT » 18 Nov 2008 13:06

Hai wm73,

bei optischen Gläsern für Tauchermasken gibt es zwei Möglichkeiten (die von deiner Fehlsichtigkeit abhängen):

1. Gläser "von der Stange"; z.B. du bist normal kurzsichtig ohne Zylinderschliff oder ähnliches. Dafür gibt es für viele Masken optische Gläser in 1/2 Dioptrin Stufen zu kaufen; die werden gegen die Gläser der Maske getauscht. Diese Gläser kosten so grob um die € 50.- - zu kaufen gibt es die in vielen Tauchshops.

2. Angefertigte Gläser bei speziellen Fehlsichtigkeiten. Du bist z.B. kurzsichtig mit einem Zylinderschliff linksseitig und hast dazu noch eine Alterweitsichtigkeit - im normalen Leben gibt es für so etwas Gleitsichtgläser.
Für Tauchmasken gibt es da meist auf die bestehenden neutralen Gläser von innen aufgeklebte optische Gläser, die von einem Optiker nach deinen Daten speziell angefertigt werden müssen. Den Kleber sieht man übrigens nicht; die Gläser können auch von dem Optiker wieder entfernt werden (z.B. Austausch gegen neue bei Änderung der Sehkraft).
Solche Gläser habe ich mir gerade neu anfertigen lassen, sie kosteten mich bei Optiker Pingel in Düsseldorf (der ist darauf spezialisiert und taucht auch selber) rund € 330.- - also kein Schnäppchen mehr.
Solche spezialisierten Optiker gibt es z.B. auch in München, Hamburg und anderen Städten - einfach mal googlen


Hier kommen dann wieder die Thais ins Spiel; thailändische Optiker bieten inzwischen solche speziell angefertigten Gläser zu einem Bruchteil des Preises an. Ich habe zwar in Thailand noch keine Brille oder Ähnliches machen lassen, weiss aber von Freunden, die da schon Brillen gekauft haben, dass die Optiker dort sehr gut arbeiten - die Herstellungsverfahren sind heutzutage ja auch meist computergesteuert und daher überall gleich.

Mit Kontaktlinsen bin ich auch schon getaucht; ist an sich die eleganteste Lösung. Ich habe dann aber auch gleich beim zweiten TG eine verloren und damit war auch der TG für mich beendet. Fand ich nicht so lustig, daher die optischen Gläser in meiner Maske. Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

Gruss
Roger

Benutzeravatar
Andiline
Profi
Profi
Beiträge: 162
Registriert: 05 Apr 2008 19:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Andiline » 18 Nov 2008 20:27

Hey Roger,

Dich trifft man auch überall, oder? :wink: :wink: :lol: :lol:

Ich habe mir in Thailand vor 2 Wochen eine Gleitsicht-Sonnenbrille für umgerechnet 250 Euro machen lassen, für die beiden 'normalen' Brillen habe ich hier in Deutschland knapp das dreifache dafür bezahlt. Das mit den Gleitsichtgläsern für die Maske hilft mir auch weiter, das steht bei mir auch irgendwann noch an... :x

LG
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Reise-Blog: http://www.andreaontour.de

Benutzeravatar
RogerT
Profi
Profi
Beiträge: 304
Registriert: 18 Nov 2008 12:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von RogerT » 19 Nov 2008 11:14

Dich trifft man auch überall, oder?
Jau, man muss schließlich immer informiert sein... :?

Antworten

Zurück zu „news aus der Taucherwelt + Ausbildung“