BUFUS: Körnerpreis, Stellenausschreibung Uni Salzburg

Alle Infos über Jobangebote, Praktika und freiwillige Mitarbeit, Studium, Studienmöglichkeiten, Jobs

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
mare-mundi Redaktion
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

BUFUS: Körnerpreis, Stellenausschreibung Uni Salzburg

Beitrag von mare-mundi Redaktion » 07 Nov 2011 17:54

BUFUS: Körnerpreis, Stellenausschreibung Uni Salzburg


Theodor-Körner-Förderungspreis – Ausschreibung 2012

Der Theodor-Körner-Fonds fördert junge WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen Österreichs und

vergibt jährlich namhafte Geldmittel für die Fertigstellung herausragender wissenschaftlicher oder

künstlerischer Arbeiten.

Gefördert werden:

- WissenschafterInnen und KünstlerInnen, die nicht älter als 40 Jahre sind (Ausnahmen: BewerberInnen,

die nachweislich ihre (schulische und) akademische Ausbildung im Zuge des zweiten

Bildungsweges absolviert haben, sowie BewerberInnen aus dem Bereich der nicht akademischen

Forschung)

- wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen Geistes- und Kulturwissenschaften, Medizin,

Naturwissenschaften und Technik, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, sowie

- künstlerische Arbeiten aus den Bereichen Bildende Kunst und Kunstfotografie, Literatur, Musik

(Komposition).

Die Bewerbungsfrist endet am 30. November des Bewerbungsjahres.

Die Einreichunterlagen finden Sie unter http://www.theodorkoernerfonds.at.

Weitere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle des Fonds, Tel. 01/5055689,

E-Mail: koernerfonds@akwien.at.




Ausschreibung einer ProjektmitarbeiterInnenstelle an der Universität Salzburg

Am Fachbereich Molekulare Biologie, Abteilung Mikrobiologie, gelangt die Stelle eines/r wissenschaftlichen

Mitarbeiters/in im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit

einem/r Universitätsassistenten/in gem. § 26 Kollektivvertrag (Dissertanten/in) zur Besetzung.

€ Vorgesehener Dienstantritt: 1. Jänner 2012

€ Beschäftigungsdauer: befristet bis 31. Dezember 2014

€ Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 30

€ Arbeitszeit: nach Vereinbarung

€ Aufgabenbereiche: wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich zelluläre Mikrobiologie und Infektionsbiologie.

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Untersuchung intrazellulärer

Signalkaskaden und ihrer Bedeutung für die Entstehung pathogen-assoziierter Erkrankungen.

In dem FWF-geförderten Projekt soll der Einfluss der bakteriellen HtrA Protease des

Klasse-1 Karzinogens Helicobacter pylori auf das invasive Wachstum von Tumorzellen untersucht

werden (Hoy et al., 2010, EMBO Rep, 11: 798-804). Die Arbeiten umfassen infektions-

und zellbiologische sowie biochemische und molekularbiologische Experimente. Neben

dem interessanten und biomedizinisch relevanten Forschungsthema bieten wir ein stimulierendes

wissenschaftliches Umfeld, eine exzellente Laborausstattung sowie intensive

Interaktion und Betreuung

€ Anstellungsvoraussetzung: abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium der Biologie

Biochemie oder eines gleichwertigen Fachs. Erfahrungen mit Krankheitserregern der Sicherheitsstufe

2 und Kultivierung von Tumorzelllinien werden vorausgesetzt. Wir erwarten

fundierte Kenntnisse in Molekular-, Zell- oder Infektionsbiologie und sehr gute Englischkenntnisse

€ Gewünschte persönliche Eigenschaften: Teamfähigkeit, ein überdurchschnittliches Interesse

an infektionsbiologischen und zellbiologischen Fragestellungen, kreatives und eigenverantwortliches

wissenschaftliches Arbeiten und ein hohes Maß an Motivation

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-7210 gegeben.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Studienzeugnissen (Kopie) sind bis

23. November 2011 an die Leiterin des Forschungsprojekts, Frau Univ.-Prof. Dr. Silja Weßler,

silja.wessler@sbg.ac.at, zu richten.

Antworten

Zurück zu „Jobs, Praktika, Volontariate, Kurse, Biologie, Meeresbiologie bei uns und woanders“