Universität Basel: Post-Doc gesucht

Alle Infos über Jobangebote, Praktika und freiwillige Mitarbeit, Studium, Studienmöglichkeiten, Jobs

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
mare-mundi Redaktion
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Universität Basel: Post-Doc gesucht

Beitrag von mare-mundi Redaktion » 12 Dez 2011 19:09

BUFUS: Post-Doc gesucht

Universität Basel

Stellenprofil für
eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80%) naturwissenschaftlicher
Ausrichtung


Im Rahmen der neugeschaffenen, interfakultären Forschungsstelle für Nachhaltige Energie- und
Wasserversorgung ist eine Post-Doc.-Stelle (80% Pensum) für eine/n NaturwissenschaftlerIn zu besetzen.

Anforderungen
• Promotion in einem naturwissenschaftlichen Fach; Spezialisierung in aquatischer Ökologie und
Biologie
• Erfahrung mit Freiland- und Laborstudien und Projektmanagement
• Kenntnisse der Nachhaltigkeitsthematik und Erfahrung in interdisziplinärer Lehre

Aufgaben
• Akquirierung, Planung, Durchführung und Publikation von Forschungsprojekten in einem der
Projektfelder
• Mitarbeit im Lehrangebot des Masterstudiengangs ‚Sustainable Development’ (Planung und
Durchführung von Lehrveranstaltungen)
Sowohl Forschung als auch Lehre erfolgen sowohl eigenständig als auch im interdisziplinären Team. Die
Stelle erfordert ein hohes Maß an Eigeninitiative und an interdisziplinärer Kooperationsfähigkeit. Gute
Kenntnisse der deutschen Sprache sind mit Blick auf die Einbindung auch in lokale Projekte unabdingbar.

Wissenschaftliche Ausrichtung
In einem der beiden Projektfelder wird eine vertiefte Kenntnis und Projekterfahrung erwartet:
• Beeinflussung der Qualität aquatischer Lebensräume, insbesondere Fischhabitate, der Artenvielfalt
und Abundanz von Fischen durch Klimawandel und andere anthropogene Einflüsse, die
insbesondere Abflussmengen verändern.
• Beurteilung von Wasserqualität mithilfe von Fischen als Bioindikatoren und Bioassays um derzeitige
Veränderungen durch Klimawandel und andere anthropogene Einflüsse in der Schweiz und
ausgewählten regionalen Schwerpunkten zu erfassen und Möglichkeiten zur nachhaltigen Nutzung
aufzuzeigen.

Strukturelle Anbindung
Die Stelle ist durch Drittmittel finanziert und auf 4 Jahre befristet. Die Forschungsstelle umfasst zusätzlich
eine wirtschaftswissenschaftliche Professur (Prof. Hannes Weigt, Leiter) sowie weiter eine
gesellschaftswissenschaftliche Post-Doc-Stelle. Institutionell und inhaltlich ist die hier ausgeschriebene
Stelle am Institut Mensch-Gesellschaft-Umwelt (Leiterin Prof. Dr. Patricia Holm) angesiedelt, die dem
Departement Umweltwissenschaften zugeordnet ist. Die Anstellungsbedingungen entsprechen denen der
Universität Basel.

Bewerbungsfrist und Stellenantritt
Die Stelle kann zum 1. Februar 2012 oder nach Vereinbarung angetreten werden.
Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten ihre Unterlagen (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse,
Schriftenverzeichnis, Angabe von 3 Referenzen) elektronisch bis zum 20. Januar an Prof. Dr. Patricia Holm

Antworten

Zurück zu „Jobs, Praktika, Volontariate, Kurse, Biologie, Meeresbiologie bei uns und woanders“