Stellenausschreibung: Suche nach Aquarienleiter

Alle Infos über Jobangebote, Praktika und freiwillige Mitarbeit, Studium, Studienmöglichkeiten, Jobs

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
mare-mundi Redaktion
Profi
Profi
Beiträge: 815
Registriert: 19 Feb 2011 13:27
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Stellenausschreibung: Suche nach Aquarienleiter

Beitrag von mare-mundi Redaktion » 13 Mai 2015 17:05

Stellenausschreibung: Suche nach Aquarienleiter

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht ab sofort für das Naturkundemuseum Potsdam
eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (befristet für 2 Jahre mit Option der Verlängerung)


Kennziffer: 242 000 16

Aufgabengebiet u.a.:

- Kustodentätigkeit:
u.a. Kustos der zoologischen Sammlungen Fische, Krebstiere, Mollusken; Aktualisierung/Aufstellen der Sammlungskonzeptionen; Erweiterung der Sammlungen entsprechend der Sammlungskonzeptionen; Inventarisierung, Katalogisierung, Digitalisierung der Sammlungen; Vorgaben/Recherche zur Sammlungserweiterung; Drittmitteleinwerbung zur Sammlungserweiterung und -unterhaltung; Bearbeitung der Sammlungen sowie Erstellen von Sammlungskatalogen und Publikationen

- Steuerung des Aquariums:
u.a. wiss. Leitung des Aquariums; Weiterentwicklung des Aquariums im Rahmen der Entwicklung des Naturkundemuseums; Erstellen von Konzepten zum Besatz, Infektionsbehandlung, Hygienepläne, Prüfung der wirtschaftlichen Umsetzbarkeit und Darstellbarkeit von Umbau- und Sanierungsarbeiten im Aquarium und Überarbeitung der Ausstellungsangebote des Aquariums; Entwicklung und Erarbeitung neuer Öffentlichkeitsangebote des Aquariums (Vorträge, Führungen, Printerzeugnisse etc.)

- Forschungsvorhaben-Drittmitteleinwerbung:
u.a. Vorbereiten von Förderanträgen und Realisierung; Erarbeitung von Zwischen- und Abschlussberichten; aktive Beteiligung an der Feldforschung, insbesondere in aquatischen Lebensräumen

- Ausstellungen/Öffentlichkeitsarbeit:
u.a. Mitarbeit: an der Aktualisierung der Dauerausstellung, bei der Planung und Erarbeitung von Wechselausstellungen, an Ausstellungskatalogen und der Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge, Führungen)


Anforderungen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie mit Schwerpunkt Zoologie, Ökologie oder Meeresbiologie, möglichst Promotion
- Erfahrungen mit Aufgaben und Arbeitsweisen naturkundlicher Museen, dem Aufbau zoologischer Sammlungen, Erfassung von Gewässerökosystemen, Erfassung europäischer Fischfaunen
- umfassende Kenntnisse der Naturwissenschaften, der Arten und der zoologischen Taxonomie
- ausgeprägte Kenntnisse zu Umweltproblemen (Nachhaltigkeit, Klimaproblematik), zur Biodiversitätsentwicklung global, zur europäischen Fischfauna
- Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Standardsoftware und Datenbanken
- ausgezeichnete Konflikt-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
- selbständiges und strukturiertes Arbeiten
- überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbereitschaft
- Freude an der Vermittlung wissenschaftlicher bzw. naturkundlicher Fragestellungen
- sehr gute Englischkenntnisse - Führerschein BE, wünschenswert Elektrofischereischein und Fischereischein B
- Publikationsliste


Eingruppierung: E 13 TVöD / TVÜ-VKA (ehemals II Fg 1a BAT-O)

Die Beschäftigung in Teilzeit ist möglich. Diese Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.05.2015 an die
Landeshauptstadt Potsdam Bereich Personal und Organisation, 14461 Potsdam

Antworten

Zurück zu „Jobs, Praktika, Volontariate, Kurse, Biologie, Meeresbiologie bei uns und woanders“