Archaelogie, menschliche Knochenfragmente, Fluo

Alle Infos über die aktuellsten Projekte, Kampagnen, Reisen, Exkursionen u.a.

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 635
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Archaelogie, menschliche Knochenfragmente, Fluo

Beitrag von horstartur » 03 Apr 2018 21:23

da sich nicht viele Leute auf meine Homepage verirren, habe ich heute Abend einen Film auf YouTube hochgeladen. Vielleicht interessieren sich dann ein paar Leute für Unterwasser-Fluoreszenz und/oder den B-24 Liberator bomber. Vor allem erst mal für den B-24 Liberator bomber. Meine Leuchte ist ab Minute 7:14 zu sehen.

Beste Grüße
Horst

On occasion of the 10 years anniversary of my duty as senior pilot at LeipzigAir with over 6000 flight hours and the construction of the first HighPower underwater fluorescence torch worldwide in 2007 I have uploaded a movie to YouTube with a world war II bomber B-24. The American airplane was severely damaged by German Luftwaffe in 1944 and could not again reach the airbase in the occupied Southern Italy. It broke into two parts during a trial to land in the sea close to the island of Vis close to the coast of Croatia. By an US and Greek diving team bone fragments of of the crew members could be detected with my HighPower fluorescence torch. > https://youtu.be/1RSooZpvvcM

Aus Anlass meines 10 jährigen Dienstjubiläums als Senior-Kapitän bei der LeipzigAir mit über 6000 Flugstunden und der ersten HighPower Unterwasser - Fluoreszenzleuchte weltweit im Jahre 2007 habe ich einen Film über den Absturz eines B-24 Bombers (B-24 Liberator) vor der Insel Vis vor der Küste von Kroatien auf YouTube hochgeladen. Der durch die Deutsche Luftwaffe schwer beschädigte Bomber konnte seinen Stützpunkt im besetzten Süditalien nicht mehr erreichen. Er machte eine Bruchlandung im Wasser vor der Insel Vis vor der Küste von Kroatien. 6 Crew-Mitglieder wurden durch Fischer gerettet, der Pilot und 2 weitere Besatzungsmitglieder überlebten den Absturz nicht. Ein Team, bestehend aus US- und Griechischen Tec-Divern und Archäologen konnte mit Hilfe meiner HighPower-Fluoreszenzleuchte menschliche Knochenfragmente der Absturzopfer (wird im Film gezeigt) finden. Durch DNA-Analyse soll die Identität geklärt werden, so daß die Nachkommen für ein ehrenvolles Begräbnis sorgen können. > https://youtu.be/1RSooZpvvcM
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1384
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Re: Archaelogie, menschliche Knochenfragmente, Fluo

Beitrag von Helmut Wipplinger » 05 Apr 2018 10:29

sehr interessantes Projekt - hab mir das Video gerade angesehen - Danke für den Hinweis Horst!
www.mare-mundi.org

Antworten

Zurück zu „top aktuell“