Help needed identifying Sea Cucumber

Informations about the environment in English

Moderator: A-Team

Antworten
Seegurke
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10 Aug 2015 13:50

Help needed identifying Sea Cucumber

Beitrag von Seegurke » 10 Aug 2015 14:15

Hallo zusammen! In unserer Biologiewoche auf Elba wollten wir Seegurken untersuchen, haben einige eingefangen in ein Gefäss gelegt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Leider fiel der aus und das Wasser erwärmte sich stark und am morgen sah es so aus: https://drive.google.com/a/gymthun.ch/f ... sp=sharing
Kann uns jemand sagen was diese Strukturen sind und welche Art Seegurke dies ist?
Ich vermute, dass es einerseits der Darm und andererseits der respiratorische Baum ist. Jedoch die Fäden sind mir nicht ganz klar. Könnten die orangen bzw. weissen Fäden die Gonaden sein? (Es war kurz vor Vollmond, also kurz vor Paarungszeit) Aber weshalb wurden diese dann ausgestossen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5602
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Help needed identifying Sea Cucumber

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 10 Aug 2015 18:03

Ich glaube fast, dass es zwei verschiedene Holothuria-Arten sind.

Auf jeden Fall ist Holothuria forskali dabei (rechts), da Cuviersche Schläuche ausgeschleudert wurden. Warum die aber einmal weiß und einmal orange gefärbt sind, weiß ich leider nicht. Die ganz rechts sieht aus wie Holothuria polii, die mit den weißen Punkten. Das Ausstoßen der Eingeweide kommt bei Seegurken bei Stress vor. Ich kann aber nicht auf dem Bild erkennen, was noch Darm ist und was die Wasserlungen.

Die armen Tiere ... :( Man sollte sie nicht in der Hitze so stehen lassen.
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „The Mediterranean Sea“