Balearen: GOB - ein entscheidender Akteur des Naturschutzes

Bedrohte Paradiese und unsere Aktivitäten auf den Balearen

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Balearen: GOB - ein entscheidender Akteur des Naturschutzes

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 02 Jun 2010 14:25

GOB - ein entscheidender Akteur des Naturschutzes auf den Balearen

Bild Bild

:arrow: http://www.gobmallorca.com/

Einer der wichtigsten Akteure des Naturschutzes auf den Balearen (eigentlich wohl der wichtigste) ist GOB - Grup Balear d´Ornitologia i Defensa de la Naturalesa. Der GOB ist die größte Umwelt- und Naturschutzorganisation der autonomen Inselgruppe, in der etwa ein Prozent der balearischen Bevölkerung Mitglied sind. Auch bei unseren Dreharbeiten für die WDR-Serie Bedrohte Paradiese war uns GOB auf allen drei größeren und zusätzlich den kleineren Inseln eine große Hilfe. Begleitet hat uns der deutschsprachige Pressesprecher der Organisation, Gerald Hau.

:arrow: Was ist GOB? http://www.gobmallorca.com/deutsch/infogob.htm
:arrow: Pressemitteilungen über Aktionen des GOB http://www.gobmallorca.com/deutsch/documents.htm
:arrow: http://www.eco-world.de/scripts/basics/ ... a_no=10254

Die Arbeit von GOB ist sehr wichtig, denn die Balearen entwickeln sich derzeit zum ökologischen Notstandsgebiet. Seit dem Regierungswechsel im Juni 2003 werden große Straßenbau- und Urbanisierungsprojekte vorangetrieben. Zwischen Inca und Manacor soll beispielsweise eine Autobahn gebaut und in der Nähe des für Zugvögel wichtigen Feuchtgebietes El Salobrar und des berühmten Sandstrands von Es Trenc soll jetzt - nachdem dort ein Polo-Feld mit zahlreichen Hotels vom GOB erfolgreich abgewehrt werden konnte - eine Kurklinik entstehen. Die Ökosteuer wurde im Oktober abgeschafft, und gesetzlich ausgewiesene Naturschutzgebiete werden von der Regierung derzeit einfach verkleinert, um Platz für neue Bauvorhaben zu schaffen.

GOB braucht deshalb dringend auch Ihre Hilfe und Unterstützung! Helfen Sie mit, das einmalige Naturerbe der Balearen zu bewahren!

DER UMWELTVERBAND GOB: Der Anwalt für die Natur auf den Balearischen Inseln

Die deutschsprachigen Internet-Seiten des GOB befinden sich derzeit im Aufbau. Deshalb können Sie hier vorläufig nur die wichtigsten Informationen über den GOB abrufen. Bei weiteren speziellen Fragen und Anregungen können Sie sich an uns auch direkt in deutscher Sprache unter der E-Mail-Adresse gobmallorca@email.de wenden. Ein deutscher Mitarbeiter wird Ihnen dann weiterhelfen.
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Roli
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 25 Feb 2010 16:37
Wohnort: Menorca
Kontaktdaten:

Re: Balearen: GOB - ein entscheidender Akteur des Naturschutzes

Beitrag von Roli » 03 Nov 2010 16:40

Habe gerade den Bricht gelesen und muss mich schon etwas wundern wie hier die GOB gelobt wird. Ich selbst lebe auf Menorca und kann auch nur von GOB - Menorca schreiben. Dieser Verein macht hier nur etwas, wenn das Fernsehen oder die Zeitung mal wieder aus Verlegenheit über GOB berichten muss.
Wir ( eine Gruppe von Tauchern die sich dem aktiven Umweltschutz Unterwasser vor Menorca verschrieben haben ) lehnen es mittlerweile ab, auch nur eine Anfrage auf Unterstützung an diesen Verein zu richten. Die haben es in 4 Jahren unserer Arbeit nicht einmal zustande gebracht auch nur einen Container für den herausgezogenen Müll aus dem Meer bereit zu stellen ( geschweige denn Hilfe durch unterstützende Mitarbeiter ). Dieses Problem ist mittlerweile auch dem Consell Insular bekannt und können uns zumindest an die wenden um wenigsten etwas an Unterstützung zu bekommen ( und wenn es nur Arbeitshandschuhe oder eben diese Container zur Müllbeseitigung sind.

Wir auf Menorca sind jedenfalls von diesem Verein mehr als enttäuscht.

Viele Grüsse von den Balearen
Der größte Schatz des Meeres sind nicht seine Rohstoffe, es ist der endlose Quell der Inspiration und des Glücks, den wir daraus gewinnen.
( Jacques Cousteau )

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Balearen: GOB - ein entscheidender Akteur des Naturschutzes

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 03 Nov 2010 19:03

Roli hat geschrieben:Habe gerade den Bricht gelesen und muss mich schon etwas wundern wie hier die GOB gelobt wird.
Hallo Roli!

Schön von Dir zu hören, obwohl mich Dein Kommentar freilich traurig macht! Wir haben mit dem WDR für die "Bedrohten Paradiese" eng mit GOB-Mitarbeitern zusammengearbeitet - und das war recht gut und professionell. Das waren allerdings auch nur 2 Wochen ... Und wenn der zweitgrößte TV-Sender Europas (nach dem BBC) etwas dreht, dann zeigt man sich freilich auch von der besten Seite ...

Das war bisher meine einzige persönliche Erfahrung mit GOB. Ich habe vor Ort erkannt, dass GOB auf den Balearen eine Größe im Naturschutz ist, wie ich es kaum in anderen Ländern oder Regionen erlebt habe... fast allgegenwärtig oder "allmächtig" ... Das meine ich jetzt nicht negativ. Ich war einfach nur verblüfft, dass eine Naturschutzorganisation so viel Einfluss hat ...

Ich kann also Deine Erfahrung nicht kommentieren, ... ich kann es schlicht nicht beurteilen ... nach 2 Wochen Balearen bin ich noch lange kein Insider ... Aber ich glaube Dir, denn immer wieder werden die großen Naturschutzorganisationen überheblich ... Ich kenne es von manchen ganz großen, deren Name aus drei Buchstaben besteht und mit einem W beginnt ... Manchmal hat man den Eindruck, dass man nicht im selben Boot sitzt ... Jeder Kooperationsversuch scheint einseitig zu sein ... Mit der anderen großen Organisation, Grüner Frieden, habe ich schon für Das Mittelmeer sensationell gut zusammengearbeitet ... Ich denke es hängt auch viel davon ab, welche Menschen gerade eine Rolle spielen. Denn überall, in jeder Organisation (auch wenn sie recht gut ist), sind nur Menschen am Werk ... Und da kann ein falscher Eindruck entstehen.

Für Dich und Deine Freunde wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg bei Euren Bemühungen für den Meeresschutz!

Ich habe die schönsten Erinnerungen, besonders die Tauchgänge bei Cabrera waren einfach sensationell!

Bild
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Balearen - mare-mundi Aktivitäten“