Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Antworten
Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1265
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von Helmut Wipplinger » 15 Nov 2016 17:10

Warum Seevögeln Plastik schmeckt

http://science.orf.at/stories/2808019/
www.mare-mundi.org
www.boxfish.at

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5802
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 17 Dez 2016 08:36

Habe ich gerade für das Pilzbuch recherchiert ...
Jaa, dieser Stoff ist auch in Trüffeln und macht die Schweine verrückt ... es sind gar keine Phäromone, es ist DMS ... :shock:
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1265
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von Helmut Wipplinger » 17 Dez 2016 15:19

sehr interessant, von den Trüffeln weiß Wikipedia noch nix, aber dafür:

DMS kommt auch im Vaginalsekret von Weibchen des Goldhamsters
(Mesocricetus auratus) vor, wodurch männliche Hamster Spuren von DMS folgen.

DMS ist weiterhin eine Komponente von Mundgeruch im menschlichen Atem,
es wird von anaeroben Bakterien im Mund- und Zungenbereich erzeugt[9]
oder wird als Abbauprodukt von Medikamenten über die Lunge ausgeschieden.
www.mare-mundi.org
www.boxfish.at

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1519
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von Caro » 18 Dez 2016 20:16

Fatal, dass Plastik für die Vögel einen Leckerbissen suggeriert :(

Aber um auf Euere Diskussion einzugehen ...
es werden heutzutage kaum mehr Schweine zur Trüffelsuche mehr eingesetzt !
Zu groß ist die Gefahr, dass die ihren Fund sofort verspeisen :)

http://www.trueffelsuche.de/trueffelhund.html

HUNDE sind es, die das jetzt noch viel besser als Schweine bewerkstelligen und die Beute dann aber nicht gleich fressen :wink:
--- Aber da kommt jetzt meine Frage: reagieren Hunde auch nur auf diesen "Lockstoff" ? Oder ist es nur das Training das ihre feine Nase auf diesen Pilz ausbilden lässt ?
Hunde können nicht nur Rauschgift oder sogar Geldscheine riechen, auch aus dem Atem von Menschen können sie nachweislich Lungentumore anzeigen ... .

Ich wäre auch nicht Euere Tierschutztante vom Dienst, wenn ich Euch nicht auch berichten müsste, dass der Konkurrenzkampf der Trüffelsucher auch so weit geht, dass man sich gegenseitig die besten Hunde regelmäßig vergiftet :(

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
routh
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 17 Mai 2017 14:52

Re: Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von routh » 17 Mai 2017 15:10

Problem ist natürlich nur, dass das alles andere als gut für die armen Vögel ist! Ich hab neulich einen Bericht über plastikfressende Raupen gelesen. Sowas sollte es für die Meere geben: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 44619.html
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.

Benutzeravatar
quando
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08 Jun 2017 11:11

Re: Warum Seevögeln Plastik schmeckt

Beitrag von quando » 08 Jun 2017 11:19

Den Bericht habe ich auch gesehen bzw. gelesen. Ich frage mich nur, was denn mit den Ausscheidungen der Raupe passiert. Löst sich das Plastik denn dann auch zu 100 % auf?
Dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut. Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume.

Antworten

Zurück zu „Projekt: kein plastik meer“