Donaudelta & Dobrudja Mai 2014: mare-mundi Schiffs-Exkursion

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Donaudelta & Dobrudja Mai 2014: mare-mundi Schiffs-Exkursion

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 27 Mai 2012 09:47

Donaudelta/Dobrudja – nicht nur ein Vogelparadies – mit zwei Schiffen (auch für Studenten!)

10. Mai (Samstag) bis 22. Mai (Donnerstag) 2014


Ein Traum für Natur- und Vogelfreunde & Fotografen!

Bild

:arrow: Veranstalter: NAWI http://biologie-adria.at/ - ein österreichischer Reiseveranstalter für naturwissenschaftliche Exkursionen.
:arrow: Reiseleitung: Dr. Robert Hofrichter, mare-mundi.eu, 10 Jahre Erfahrung im Donaudelta
Bild

Bild
Foto: Claus Gülzow


Liebe Freunde der Natur,

nun sind also alle Unklarheiten beseitigt und wir können offiziell bestätigen: Die traditionelle mare-mundi Exkursion ins Donaudelta und in die Dobrudja findet im Mai 2014 statt. Dabei gibt es einige spannende Innovationen.

1. Arca **** – das neue Luxusschiff: Wir verwenden das neueste, modernste und großzügigste Schiff, das man heute im Delta findet, die Arca! Anders als die herkömmlichen Boote, gibt es auf der Arca nur Platz für 16 Personen, das zeigt schon, dass die Kabinen größer sind als sie es auf den herkömmlichen Schiffe waren (die kann man nicht wirklich als groß bezeichnen, aber es hat uns immer gereicht...). Diese Variante kostet um 100,- Eur mehr als die vom letzten Jahr, bei der noch 18 Personen mitfahren konnten: 1.484,- EUR.

2. Einmalige Chance für Studenten und andere Naturfreunde, “normales” Studentenschiff – die Sparvariante: Wir streben es an ein zweites Schiff zu füllen, ein “herkömmliches”, mit solchen sind wir bisher immer gefahren. Sprich, sie sind nicht schlechter, sondern durchaus schön und komfortabel. Diese zweite Variante hat Reiseleiter Robert mit den Schiffseignern mühsam ausgehandelt: Auch Studenten, oder andere, die nicht so viel Geld ausgeben wollen/können, sollen die Möglichkeit bekommen die wunderbare Tour mitzumachen! Unglaublicher Preis, den es so seit 10 Jahren nicht mehr gegeben hat: 998,- EUR. Das Hausboot fasst maximal 18 Passagiere, die Mindestteilnehmerzahl ist in diesem Fall, also für dieses Schiff, 12 bis 14, damit es fahren kann.


Beide Preise verstehen sich für all incl. ab und bis Bukarest.
• ab Bukarest mit dem Bus nach Tulcea
• 12 Tage auf den Schiffen mit Voller Verpflegung, auch Getränke und Alkohol, also Bier, Wein, Schnaps etc.
• davon 3 Tage Bus und Ausflüge durch die Dobrogea
• hochkompetente örtliche Reiseleitung durch Experten
• Rückfahrt mit dem Bus nach Bukarest
• ein naturkundliches Skriptum von mare-mundi



Trotzdem keine Zwei-Klassen-Gesellschaft! Die beiden Schiffe werden von einem Schlepper gezogen und bleiben immer zusammen, das gesamte Programm ist gleich, die Reiseleitung ist gleich, die Ausflüge, selbst das Essen und die Getränke sind gleich! Letztlich ist es also egal auf welchem Schiff man sich befindet. Man ist immer mit den anderen zusammen, außer beim Essen, beide Schiffe haben ihren eigenen Speiseraum. Doch ist die Arca das primäre Schiff, das sich füllen muss, damit dieses Projekt funktioniert. Das zweite Schiff ist ein Bonus, speziell für Studenten und die schmale Geldbörse!


Anreise nach Bukarest: Die eigentliche Exkursion beginnt in Bukarest, wo wir uns am Samstag, den 10. Mai 2014 spätestens ca. um 12.00 bis 14.00 treffen werden. Früher sind die Österreicher oft mit dem Zug ab Wien nach Bukarest gefahren, die Teilnehmer aus Deutschland sind in der Regel geflogen. Heute empfehle ich eher den Flug nach Bukarest, die Teilnehmer kommen dann frisch und ausgeruht dort an, der Preisunterschied ist vernachlässigbar. Es kostet also mit dem Zug praktisch genauso viel. Unser Partnerreisebüro, das Reisestudio Lippelt, kümmert sich gern um die Flüge! Für eingefleischte Bahnromantiker kann man aber auch die Bahnfahrt ab Wien empfehlen (ca. ab 19.00 abends bis 14.00 am nächsten Nachmittag).


Robert wird die Exkursion unter Mithilfe von erfahrenen Ornithologen leiten. Neben der intensiven Vogelbeobachtung interessiert uns freilich auch alles andere: die Meeresküste des Schwarzen Meeres wie auch das Schwarze Meer selbst, die Landschaft, die Donau, die Sümpfe, die Frösche und Schlangen, die Pflanzen und Insekten, die Geschichte, antike Ausgrabungsstätten, verlassene Dörfer, die Kultur und die Menschen. Abends werden wir öfters PP-Vorträge zu verschiedenen Themen hören.


Prof. Eugen Petrescu wird uns sicher zumindest zeitweise begleiten. Ein faszinierender Mann!


Vor jeder Schiffsreise (man ist immerhin 12 Tage auf engem Raum zusammen) fühle ich mich verpflichtet zu betonen, dass der Erfolg einer solchen Exkursion immer ein gemeinsames Projekt aller ist und nicht nur von der Reiseleitung oder etwa dem guten Essen abhängt: Die Stimmung, das Wohlbefinden, werden von allen Teilnehmern gemeinsam gemacht! Nichts ist schöner als eine gelassene, fröhlich-freundliche und miteinander rücksichtsvoll umgehende Gruppe von Naturfreunden, die einfach die Natur beobachten und genießen wollen. Stress und Unruhe versuche ich von den Exkursionen fern zu halten – ich denke, dass die Teilnehmer es sehr schätzen.


Für Mundpropaganda wären wir dankbar! Für die Weiterleitung der Information an Freunde, Kollegen, Vogel- und Naturliebhaber wäre ich dankbar – noch haben wir die schwere Aufgabe vor uns zwei Boote mit Gästen zu füllen!


Infos und Anmeldungen: Für die Veranstalter in Rumänien ist es aus organisatorischen Gründen wichtig möglichst bald Klarheit zu bekommen, welches Schiff sich wie füllt, daher bitten wir mit den Anmeldungen nicht zu lange zu warten: unter
exkursion-hofrichter@aon.at



......................................................................................
:arrow: Was mich erwartet: Ein Bericht von der Donaudelta- & Dobrogea-Reise 08 als Einstimmung

Bild

Alles ist grossartig abgelaufen. Das Wetter war sehr gut, die Küche wie immer ausgezeichnet. Durch den "heroischen" Einsatz von Norbert Sauberer, Kerstin Blassnig und Irene Drozdowski, die als biologische Begleitung die Gruppe leiteten, waren alle Teilnehmer mehr als zufrieden. Zum Erfolg beigetragen hat der charismatische rumänische Wissenschaftler Prof. Eugen Petrescu, der die Gruppe begleitet und die meisten Teilnehmer mit seiner Begeisterung für die Natur und ihre Wunder - natürlich speziell die Vögel - angesteckt hat. Er soll auch 2012 unsere Gruppen begleiten. Insgesamt wurden unglaubliche 175 Vogelarten gesichtet (!), fast zwei Mal so viel wie 2007. Dazu beigetragen haben sicherlich die drei Tage Dobrogea und die Erfahrung von Eugen Petrescu.

Bild
Foto: Mag. Irene Drozdowski, eine der mare-mundi Reiseleiterinnen 2008



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

NaWi, Naturwissenschaftliche Exkursionen, Gerwin Gretschel, Meeresschule Pula, Hofrichter-Exkursionen, Hofrichter-Exkursionen auf Krk, http://biologie-adria.at/, mare-mundi, mare-mundi.eu, http://www.mare-mundi.eu , http://www.redsea-ec.org, Verein zur Förderung der Meereswissenschaften http://www.mare-mundi.eu steuerbegünstigter Spendenempfänger FW 2422 https://service.bmf.gv.at/Service/allg/ ... .aspmarine conservation, marine protection, marine research, education, Seychellen, Lehrerfortbildung, Exkursionen, Tauchen, Dahab, Schnorcheln, Tauchreise, Schnorchelreise, Biologie, Meeresbiologie, birding, Naturreisen, Schulwoche, Projektwoche, Lehrertermin, Studententermin, exotische Lehrerexkursion, exotische Studentenexkursion, Lehrerexkursion, Seychellen-Studentenexkursion, Jugendgruppen, Seminare, Kurse, Meeresbio-Seminare, Schulen, Schüler, Universitäten, Studenten, Naturfreunde, Expeditionen, Vogelbeobachtungen, Schiffsreise, Ornithologie, Robert Hofrichter http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Hofrichter, Redaktionsbüro Dr. Robert Hofrichter, Christian Alter, Naturschutz, Meeresschutz, Vogelparadies, Seychellen, Malediven, Papua, Rotes Meer, Red Sea, Indischer Ozean, Indian Ocean, Raja Ampat, West Papua, AMIRA, Nautilus two, Seychelles, nature, nature trips, expeditions, diving, biology, marine biology, marine science, RSEC, Red Sea Environmental Centre, fnz, forum natur & zukunft, Fotografie, Naturfotografie, Fotoreisen, Bioreisen, günstig Reisen, Unterwasserfotografie, underwater-photography, whalewatching, Azoren, Azores, Wale, Delfine, Walbeobachtungen, Delfin- und Walexkursion, Forschung, Ausbildung, Nachhaltigkeit, Wasser, das neue Wasserbuch, Bedrohte Paradiese, WDR, http://www.wasser-water.com von Robert Hofrichter, Martin Gregus & Martin Gregus jun. Die Stummen Zeugen von Gigliano, mediterraner Roman, mediterraner Thriller, Ludwig Salvator, Haie, Handbuch des Mittelmeeres, Das Mittelmeer, Fertigstellung von Das Mittelmeer Band III, Bausteine für Das Mittelmeer, Rückkehr der Wildtiere, Der Luchs, 99 Unwahrheiten über Haie, Pilze, Bildarchiv, Fotoarchiv, Amphibien, Auwälder, Seychellen, Galápagos, Ecuador, Israel, Israel for friends, Hofrichter Israel-Exkursion, Mythos Mittelmeer, Donaudelta, Donaudelta-Exkursion, Hofrichter-Exlursion, mare-mundi, Exkursionen, birding, Naturreisen, Expeditionen, Donaudelta, Dobrogea, Vogelbeobachtungen, Schiffsreise, Ornithologie, Eugen Petrescu, Robert Hofrichter, Naturschutz, Meeresschutz, Schwarzes Meer, Rumänien, Vogelparadies, Donau, Hausboot
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Donaudelta & Dobrudja Mai 2014: mare-mundi Schiffs-Exkur

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 06 Dez 2012 10:37

Und mit diesem Schiff fahren wir dann im Mai 2014 durch das Donaudelta!


Bild

Bild

Bild

Bild

:arrow: http://www.ciconiatravel.ro
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Donaudelta & Dobrudja Mai 2014: mare-mundi Schiffs-Exkur

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 20 Dez 2013 08:45

Liebe Freunde des Donaudeltas,

die ARCA ist so gut wie voll! Auf dem anderen Schiff - das ist der Preis wesentlich günstiger - ist aber noch Platz. Doch auch dieses zweite Schiff füllt sich allmählich. Wer also noch mitfahren möchte, sollte sich bei uns bald melden.
Obwohl wir zwei Schiffe haben, gibt es keine Zwei-Klassen-Gesellschaft: Jeder kann von A nach B steigen, sich da und dort aufhalten, die beiden Schiffe hängen ja ständig zusammen und werden von einem Schleppschiff gezogen. Auch das Programm ist für alle Gleich, die ganze Gruppe bleibt stets zusammen. Wer also die Chance für viel weniger Geld ergreifen möchte, soll es möglichst bald tun!

:arrow: Veranstalter: NAWI http://biologie-adria.at/ - ein österreichischer Reiseveranstalter für naturwissenschaftliche Exkursionen.
:arrow: Reiseleitung: Dr. Robert Hofrichter, mare-mundi.eu, 10 Jahre Erfahrung im Donaudelta
Bild

Frohe Weihnachten!!!



NaWi, Naturwissenschaftliche Exkursionen, Gerwin Gretschel, Meeresschule Pula, Hofrichter-Exkursionen, Hofrichter-Exkursionen auf Krk, http://biologie-adria.at/, mare-mundi, mare-mundi.eu, http://www.mare-mundi.eu , http://www.redsea-ec.org, Verein zur Förderung der Meereswissenschaften http://www.mare-mundi.eu steuerbegünstigter Spendenempfänger FW 2422 https://service.bmf.gv.at/Service/allg/ ... .aspmarine conservation, marine protection, marine research, education, Seychellen, Lehrerfortbildung, Exkursionen, Tauchen, Dahab, Schnorcheln, Tauchreise, Schnorchelreise, Biologie, Meeresbiologie, birding, Naturreisen, Schulwoche, Projektwoche, Lehrertermin, Studententermin, exotische Lehrerexkursion, exotische Studentenexkursion, Lehrerexkursion, Seychellen-Studentenexkursion, Jugendgruppen, Seminare, Kurse, Meeresbio-Seminare, Schulen, Schüler, Universitäten, Studenten, Naturfreunde, Expeditionen, Vogelbeobachtungen, Schiffsreise, Ornithologie, Robert Hofrichter http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Hofrichter, Redaktionsbüro Dr. Robert Hofrichter, Christian Alter, Naturschutz, Meeresschutz, Vogelparadies, Seychellen, Malediven, Papua, Rotes Meer, Red Sea, Indischer Ozean, Indian Ocean, Raja Ampat, West Papua, AMIRA, Nautilus two, Seychelles, nature, nature trips, expeditions, diving, biology, marine biology, marine science, RSEC, Red Sea Environmental Centre, fnz, forum natur & zukunft, Fotografie, Naturfotografie, Fotoreisen, Bioreisen, günstig Reisen, Unterwasserfotografie, underwater-photography, whalewatching, Azoren, Azores, Wale, Delfine, Walbeobachtungen, Delfin- und Walexkursion, Forschung, Ausbildung, Nachhaltigkeit, Wasser, das neue Wasserbuch, Bedrohte Paradiese, WDR, http://www.wasser-water.com von Robert Hofrichter, Martin Gregus & Martin Gregus jun. Die Stummen Zeugen von Gigliano, mediterraner Roman, mediterraner Thriller, Ludwig Salvator, Haie, Handbuch des Mittelmeeres, Das Mittelmeer, Fertigstellung von Das Mittelmeer Band III, Bausteine für Das Mittelmeer, Rückkehr der Wildtiere, Der Luchs, 99 Unwahrheiten über Haie, Pilze, Bildarchiv, Fotoarchiv, Amphibien, Auwälder, Seychellen, Galápagos, Ecuador, Israel, Israel for friends, Hofrichter Israel-Exkursion, Mythos Mittelmeer, Donaudelta, Donaudelta-Exkursion, Hofrichter-Exlursion
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Redaktionsbüro - aktuelle Termine“