Maremundi belebt die alte Tradition des Newsletters

Liebe Freunde der Meere, liebe Freunde der Natur,

auf vielfachen Wunsch belebt unsere Meeresschutzorganisation die alte Tradition von Benachrichtigungen (Newsletter) an Meeres- und Naturfreunde. Nicht öfters als einmal im Monat wollen wir jene, denen die Zukunft der Meere am Herzen liegt, über wichtige Themen informieren und sie für Naturschutzaktivitäten begeistern. Lehrer erfahren mehr über die Möglichkeiten für meeresbiologische Projektwochen, Studenten über Forschungsprojekte und Praktika am Meer. Gern würden wir die Forschergemeinde und Universitäten dazu motivieren, ihre Forschungen an unseren Feldstationen auf Krk, Kreta oder Dahab durchzuführen.

Warum unser Team es für wichtig erachtet diesen Kommunikationsweg erneut zu aktivieren? Weil selbst die Verbreitung wichtiger Informationen speziell bei jungen Menschen heute über sehr kurzlebige social media erfolgt. Sie sind kurz da, werden leicht übersehen und bald sind sie auch schon in den Weiten des Netzes verschwunden. Was wir unseren Lesern gern mitteilen wollen, sollte jedoch jederzeit abrufbar und leicht auffindbar sein. Auf jeden Fall langlebig. Immerhin geht es um nichts Geringeres als um Themen rund um den Erhalt unseres schönen Planeten. Aus demselben Grund haben wir auch unser „altes“ Forum umgestaltet und wiederbelebt, ein nur auf den ersten Blick „altmodisches“ Kommunikationsmittel. Wer ernsthaft diskutieren möchte, wird diese Plattform schätzen. Werden auch Sie Teil eines interessanten Kreises von Meeresfreunden!

Um den aktuellen Newsletter zu sehen klicken sie hier, um sich gleich für die weiteren Newsletter anzumelden folgen Sie diesem Link.